Sony XDR-V20D Radio : Macht einfach Spaß!

Der empfang des dab+ funktioniert noch, da hat mein digitalradio im auto schon lange aufgegeben, selbst wenn ich keine antenne ausgezogen habe. Die bedienung ist recht einfach und intuitiv, und auch mit der akkulaufzeit bin ich mehr als zufrieden. Der klang ist für die größe recht ordentlich. Würde ich mir immer wieder kaufen.

. Von sony –>klassedas gerät ist kompakt, hat guten empfang und klang, ist sehr intuitiv zu bedienen – zumindest brauchte ich keine bedienungsanleitungeinziges manko, was aber nicht zum punktabzug führt: nur engl.

– sehr guter klang- das tuning der sender im dab-modus dauert im vergleich zu meinen zwei anderen dab-empfägern eine gefühlte ewigkeit – das geht auch deutlich schneller. – die dimmung der displaybeleuchtung ist schlafzimmertauglich und kann auch komplett abgeschaltet werden- als wecker im schlafzimmer nur bedingt geeignet – im standby ist die uhrzeit schön groß auf dem display dargestellt; beim radiohören ist die uhrzeit nur winzig klein dargestellt – wer da ne sehschwäche hat, kann bei dunkelheit und gedimmter displaybeleuchtung erst mal die brille auf dem nachttisch suchen oder muss das radio ausschaltenfazit: sony hätte ein paar kleinigkeiten durchaus besser machen können.

Klein, kompakt, guter klang und super bedienung wie ich finde. Und die sleep timer funktion bzw. Wake–up funktion kann man mit unterschiedlichen lautstärken einstellen. Das ist sehr gut gelöst, ich bin zufrieden damit und würde es definitiv wieder kaufen.

  • Kleines Klangwunder
  • Gutes Dab+ Radio/Wecker mit Batteriebetrieb
  • Unterm Strich überzeugendes Radio

Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DAB/DAB+ Radioempfang mit einem phantastischen Stereoklang
  • Maximale Mobilität dank eingebautem Akku und Kopfhöreranschluss
  • 10 Senderspeicher (5 DAB & 5 UKW)
  • Platzsparendes Design mit kleiner Standfläche
  • Timer-Weckfunktion

Tolles radio mit ausgezeichnetem klang. Sehr gut verarbeitet, tolle akku laufleistung. Das einzige, was man sich noch wünschen könnte, ist eine bluetooth funktion. Aber das ist klagen auf hohem niveau.

Das gerät ist handlich und bildhübsch. Durch das originelle format kann man es sicher mit nur einer hand greifen und platzieren. Der stereo-klang ist sehr gut, ebenso der empfang der dab+ sender. Einziger nachteil: die schrift ist viel zu blass, besonders bei meinem rosa gerät. Besonders praktisch ist, dass das gerät neben netzbetrieb statt mit batterien mit einem akku ausgestattet ist. Es erspart somit den fummeligen batteriewechsel. Insgesamt: unbedingt kaufen, macht wirklich freude.

Ist ein schickes kleines radio. Empfangsleitung dab+ und ukw ist an meinem standort gut. Hat je 5 speicherplätze für ukw und dab. Gibt einen wecker (nur radio, kein alarm) und eine sleepfunktion (15-90 min einstellbar). Display ist groß genug und verschieden hell einstellbar, schaltet sich aus, wenn im akkubetrieb das gerät im stanby ist. Bedienung finde ich einfach, weinge knöpfe und ein drehrad. Kommt man schnell dahinter und außerdem liegt ja eine bebilderte anleitung dabei. Hat auf zwei tasten kleine erhebungen so das man auch im dunklen noch anfangsorientierung alles finden (erfühlen) kann- sound finde ich persönlich gut für das kleine teil, sogar ziemlich druck – ist natürlich keine soundbox. Hat höhen und bassregulierung, wem es evtl. Zu dumpf oder zu hell ist, kann das da ändern.

Dab+ und ukw radio wie erwartet. Ein wirklich guter klang, der aus dem kleinen radio kommt. Das ganze in einem schönen gehäuse. Für mich war wichtig, dass das gerät auch mit akku (eingebaut) läuft.

Gesehen, gekauft und voll begeistert. Das radio hat einen super klang und der preis ist auch noch akzeptabel für diese qualität.

18:sind mittlerweile so begeistert, dass wir ein 2. Das beste ist, die laufen synchronisiert auch bei identischen dab senden, kein versatz oder hall. Alles synchron auch im digitalen dab radio, damit hatten wir nicht gerechnet, denn bei anderen dab empfängern gab es immer versatz bei selben radiosendern, hier nicht?sony = topdaher jetzt volle 5 sterne *das sony ist bei uns in der küche als neues radio aktiv. Die bedienung und erstmalige einstellung sind kinderleicht. Der analog radio und dab+ empfang sind überragend, man braucht die antenne kaum ausziehen. Wie andere vor mir schon erwähnt haben ist der stereoeffekt fast nicht wahrnehmbar, aber er ist da. Es funktioniert auch als richtiger wecker.

Dab + ukw – radio, stereo, akkubetrieb, anschlüsse: netzteil, kopfhöhrer 3,5mm, aux in 3,5mm; super klang mit angenehmem bass. Die mehrstufig dimmbare anzeige ist auch abschaltbar. Das gerät besitzt sleep- und wecktimer. Die verarbeitung ist hochwertig, nur bei der bedienung habe ich was auszusetzen: auf der oberseite befinden sich die bedienelemente. Da gibt es ein drehrad und zwei halbrunde wippschalter für die lautstärke. Warum das drehrad nicht die lautstärke reguliert, sondern die senderliste aufruft, ist für mich unlogisch. Ich hätte es gerne umgekehrt, das wäre im dunkeln auch besser zu bedienen, da diese elemente nicht beleuchtet sind.

Für die kleine größe hat das gerät wirklich einen super soundeinfache, überwiegend intuitive bedienung. Sehr praktisch auch die jeweils 5 knöpfe als senderspeicher. Hat mehr sender gefunden als mein vorheriges digital-radio. Akku hält bei mir mehrere tage, obwohl ich es fast den ganzen (arbeits-)tag laufen habe. Zwei zu vernachlässigende mini-kritikpunkte, die mich aber zu keinem punkte-abzug veranlasst haben:das umschalten zwischen den sendern dauert ein paar sekunden. Wenn der akku leer ist, ertönt ein lautes piepen, das sich leider auch nicht abstellen lässt. Display-blinken – wäre mir lieber, da ich jedes mal erschrecke. Sehr teuer – aber seinen preis wert.

Habe ein kompaktes radio fürs büro gesucht. Das radio mit dab+ und fm empfang, der empfang ist sehr gut, so dass die antenne nicht ausgezogen werden muss.

Ich habe mir dieses dab-radio gleich 2 x gekauft, eines für das bad zuhause und eines für das büro. Ich bin vom klang her völlig begeistert und finde das design mehr als ansprechend. Auch die akkuleistung ist als hervorragend einzustufen.

Test der ton bemängelt wurde muss ich sagen dass das gerät für diese größer einen hervorragenden klang hat. Zudem kann bass/höhen eingestellt werden was man auch hört.Ist das den gestern entgangen.

Ein neues küchenradio sollte her, nachdem die von oma geerbte loewe-opta sonate 2651w von 1950 endgültig mit defektem netztrafo dahingeschieden war. Da ja nach wie vor aus politischen gründen über eine abschaltung von ukw diskutiert wird, sollte das radio über dab+ verfügen. Ob die angedrohte abschaltung überhaupt, und falls doch vor einführung von dab++, erfolgen wird ist ja leider völlig unklar. Eventuell, wie gerade bei dab und dvb-t gesehen, wird das “zukunftsfähige” dab+ radio dann dennoch schon nach wenigen jahren teurer elektroschrott sein. Aber zum gerät:++ super klang bei ukw für das kleine gehäuse++ bässe und höhen in jeweils 11 stufen individuell einstellbar. Bei mir höhen +4, bässe neutral. ++ gefühlt unendlich lange akku-laufzeit++ auch bei akku-betrieb mehr als laut genug um im freien betrieben zu werden++ sehr guter empfang auf ukw. Bei dab+ fehlt mir der vergleich. + super einfache und intuitive bedienung. Hier hat sony echt dazugelernt.

Aber allein der klang ist das geld wert. Im direkten vergleich zum panasonic rf-d20bteg-w dab+ digitalradio weiß (ähnliches design, fast gleicher funktionsumfang) klingt der sony wie ein high-end gerät. Da konnte auch die zusätzliche bluetooth-funktion des panasonic nichts mehr retten. Die pluspunkte im vergleich zum panasonic:- der klang- das display (beim panasonic schlecht zu lesen)- die bedienung der tasten (beim panasonic spürte man die druckpunkte nicht. Wahrscheinlich dem “spritzwasserschutz” geschuldet)fazit: ich habe beim klang nichts vergleichbares (auch andere hersteller) bei dieser größe, funktion und preis gefunden.

Design und haptik sind sehr schön, wirkt wertig, kann dank des akkus variabel in der wohnung genutzt werden.

Als küchenradio sehr zu empfehlen. Display nicht zu klein, optisch sehr ansprechend und extrem platzsparend. Die bedienungstasten sind auch gut spürbar. Der empfang ist nicht optimal, manchmal ein rauschen ist wahrnehmbar. Der klang ist okay, bloß die höhen fehlen.

Vorab: * wunderbar dieses digitalradio, hat alles was ich brauche um optimale klangqualität zu erhalten. Die handhabung, die bedienung und die einstellungen sind selbsterklärend, da braucht man i. Nur für bestimmte settings das faltblatt im kartenformat. Ich bin mehr als zufrieden mit diesem digitalradiohier sind ein paar mängel, die ich nörgeln muss: * oben die einteilung der knöpfe: mir ist es zwischendurch passiert, dass ich nach dem “preset 5” auf das licht gekommen bin * das material ist sehr viel plastiklastend. Klar, mit einer (meiner) bose soundbox kann man das nicht vergleichen. * zum schmunzeln bringt mich die antenne, die kann gut 80 cm ausgefahren werden – wie in alten radios, also “nostalgieeffekt” ? * leider hat das digitalradio kein bluetooth empfang / senden. Dann könnte ich die musik auf meine bose soundanlage übertragen. Von mir bekommt das gerät aus dem hause sony die volle punktzahl: 5 sterne.

Alle sender ind dab oder fm werden automatisch über scan eingestellt. Eine anleitung ist nicht notwendig. Erstaunlich gute empfangsqualität und anzahl der gefundenen sender. Dies schafft meine stereoanlage mit einzelnem dab tuner komischerweise nicht. Gut ablesbares display und ein guter runder klang. Dazu noch der eingebaute li akku. Was braucht man als radio noch mehr.

So macht musik hören spaß. Die bedienung ist intuitiv und kinderleicht. Der sound für so ein kleines gerät spitzenmäßig. Kein vergleich zu unteren preisklassen. Wer gerne musik hört sollte die paar euro mehr auf jeden fall investieren.

Das radio ist kinderleicht zu bedienen und kommt in einem schlicht modernem design daher. Die übersichtliche menüführung macht das handbuch eigentlich überflüssig. Zum kauf haben mich die marke und die tatsache, dass es ein stereo-radio ist, bewegt. Besonders positiv überrascht war ich vom klang, den dieses kleine radio hervorbringt.

Die gleiche rezension ist beim tivoli pal+ veröffentlichtich besitze insgesamt 4 tivoli geräte. Ästhetisch nach meinem ermessen sehr clean und wertig. Mein ältestes pal hat nach 15 jahren den dienst insofern aufgegeben, als dass mein lieblingssender immer mehr rauschen produzierte. 8 jahren löste sich die hochglanzschicht des kunststoffgehäuses ab. 30 minuten schmirgeln und eine matte oberfläche brachten die lösung. Also den pal+ bestellt; in konkurrenz zum sony xdr-v20d. Der klang bei beiden ist ähnlich ausgewogen; der sony kostet die hälfte; der sony spielt mit li-akku (pal+ ni-akku) deutlich länger; ich persönlich finde den sony nicht so schön (kleinbuchstabiges display, das nach 15 sec ausgeht; nicht spo clean gestylt mit vielen bedientasten). Den sony macht man an und aus und gut ist. Der tivoli braucht deutlich länger zum hochfahren und verursacht dabei 2-mal sehr unschöne geräusche, welche richtung kurzschluss gehen, sowie das gleiche geräusch einmal beim ausmachen. Des weiteren ist schon bei dem neugerät ein leises grundrauschen zu hören gewesen. Summa summarum ist das für den preis nicht akzeptabe.

Diese bewertung schreibe ich, weil ich einfach nur vor diesem kleinen grauen kästchen gestanden und gestaunt habe. So ein toller sound – wo kommt der nur her?. Stereoeffekt – geschenkt, aber so rund und kräftig über die kompletten (einstellbaren) höhen und vor allem tiefen, wow. Ein dab-gerät hatte ich vorher nicht und finde nun dessen empfangsqualität und die infos im display sehr angenehm. Selbiges gilt für die bedienelemente, insbesondere den zentralen dreh-/drück-regler und die zu grunde liegende logik. Daß eine kleine tuning-zeitspanne bei jedem senderwechsel vergeht ist möglicherweise systembedingt und stört mich nicht besonders. Auch daß der display für die heutige zeit noch feiner auflösen könnte und der rand des beleuchteten displays sich vom informationsbereich in der helligkeit unterscheidet – klagen auf hohem niveau und bei der konkurrenz höchstens ähnlich. Schließlich sollte man eventuell bedenken, daß alle tasten auf der oberseite liegen: bei hohem staubanfall oder küchendunstaufkommen könnte der bereich schnell verschmutzen und nicht so leicht zu reinigen sein.

Bei dem preis müssen die erwartungen eigentlich extrem hoch sein, aber selbst dann wird das sony dem gerecht. Empfang und funktionalität ist ausgezeichnet. Das eigentlich großartige ist aber vor allem der wirklich gelungene lautsprecher. Die qualität kann sicher nicht mit einer echten soundanlage mithalten, aber sie übersteigt übliche radioqualität um längen. Kein hallen, kein verzerren, nichts. Die lautsprecherkonstruktion lässt freilich dazu führen, dass der stereoeffekt nur bei genauem hinhören bewusst wahrnehmbar ist, was natürlich nicht heißt, dass es wie mono-klingt. Ganz einfach, weil der stereoeffekt da ist. Was mich stört ist die reichhaltigkeit der taten auf der oberseite. Die bedinung ist simpel, entsprcht dem gewohnten. Aber von design her gefällt mir das weniger.

One comment

  1. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Es muss einem klar sein,das auch ein dab+-empfang standortabhängig ist. Wenn schlechter empfang sein sollte,kann man es nicht dem gerät anlasten. Wir hatten zuvor einen nicht ganz optimalen empfang im ukw-bereich und waren gespannt,was dab+daraus macht : volle punktzahl – es wurde ein haufen sender empfangen und einige waren dabei,von deren existenzwir vorher nicht wussten. Die einrichtung dürfte auch von nicht ganz technik-affinen leuten zu meistern sein – nichts schwieriges. Der klang geht eher leicht in richtung dumpf -aber nur leicht,weil es an mitten und höhen fehlt. “treble” lässt sich von “0” bis “5” sowie der “bass” auch einstellen. “bass” hat dieses jedoch nicht nötig,weil man den klang eindeutig in richtung “bass” ausgelegt hat. Erstaunlich,was dieser kleine würfel daraus macht,weil “bass” auch immer ein mehr an volumen bedeutet,welches das kleine radio gehäusebedingt nicht mitbringt. Wer hier in richtung “bass” noch mehr eingreifen will,sollte mal mit der aufstellung in einer ecke des tisches/arbeitsplatteexperimentieren – und wird staunen. Das “stereo” nicht hörbar ist,liegt einfach daran,daß das radio dazu mind.
    1. Es muss einem klar sein,das auch ein dab+-empfang standortabhängig ist. Wenn schlechter empfang sein sollte,kann man es nicht dem gerät anlasten. Wir hatten zuvor einen nicht ganz optimalen empfang im ukw-bereich und waren gespannt,was dab+daraus macht : volle punktzahl – es wurde ein haufen sender empfangen und einige waren dabei,von deren existenzwir vorher nicht wussten. Die einrichtung dürfte auch von nicht ganz technik-affinen leuten zu meistern sein – nichts schwieriges. Der klang geht eher leicht in richtung dumpf -aber nur leicht,weil es an mitten und höhen fehlt. “treble” lässt sich von “0” bis “5” sowie der “bass” auch einstellen. “bass” hat dieses jedoch nicht nötig,weil man den klang eindeutig in richtung “bass” ausgelegt hat. Erstaunlich,was dieser kleine würfel daraus macht,weil “bass” auch immer ein mehr an volumen bedeutet,welches das kleine radio gehäusebedingt nicht mitbringt. Wer hier in richtung “bass” noch mehr eingreifen will,sollte mal mit der aufstellung in einer ecke des tisches/arbeitsplatteexperimentieren – und wird staunen. Das “stereo” nicht hörbar ist,liegt einfach daran,daß das radio dazu mind.
      1. Stylisches gerät mit guter qualitätsanmutung. Leider halten die inneren qualitäten da nicht mit. Die empfangseigenschaften sind allenfalls durchschnittlich. In gegenden mit nicht starkem signal reisst der datenstrom bei dab doch gerne mal ab. Um ein warmes klangbild zu erzeugen hat der hersteller den ton unten herum etwas angehoben. Das geht leider zu lasten der brillianz. Auch hier nur guter durchschnitt. Dafür ist es dann allerdings zu teuer.
  2. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Stylisches gerät mit guter qualitätsanmutung. Leider halten die inneren qualitäten da nicht mit. Die empfangseigenschaften sind allenfalls durchschnittlich. In gegenden mit nicht starkem signal reisst der datenstrom bei dab doch gerne mal ab. Um ein warmes klangbild zu erzeugen hat der hersteller den ton unten herum etwas angehoben. Das geht leider zu lasten der brillianz. Auch hier nur guter durchschnitt. Dafür ist es dann allerdings zu teuer.
  3. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Sehr lange habe ich gesucht, um mich für ein radio für die küche zu entscheiden. Von billigangeboten über designerstücke bis hin zu edel – retro geräte. Alle hatten irgendein manko, sei es der empfang, das aussehen, die größe, der preis (obwohl ich bereit gewesen wäre, mehr zu bezahlen) das sony ist es geworden und es war genau die richtige entscheidung, denn:- sehr guter empfang über dab+ (brauche praktisch keine antenne ausziehen)- nimmt wenig standfläche weg- zeitloses, modernes design- sehr einfache, selbsterklärende bedienung- erstaunlicher klang für diese größe (sicher nimmt man den stereoeffekt nicht direkt wahr, aber es klingt dadurch räumlicher)- klang lässt sich individuell anpassen- verschiedene farben, eine passt immer- akku dabei (schnell mal ins esszimmer oder terrasse getragen)von mir klare empfehlung.
  4. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Sehr lange habe ich gesucht, um mich für ein radio für die küche zu entscheiden. Von billigangeboten über designerstücke bis hin zu edel – retro geräte. Alle hatten irgendein manko, sei es der empfang, das aussehen, die größe, der preis (obwohl ich bereit gewesen wäre, mehr zu bezahlen) das sony ist es geworden und es war genau die richtige entscheidung, denn:- sehr guter empfang über dab+ (brauche praktisch keine antenne ausziehen)- nimmt wenig standfläche weg- zeitloses, modernes design- sehr einfache, selbsterklärende bedienung- erstaunlicher klang für diese größe (sicher nimmt man den stereoeffekt nicht direkt wahr, aber es klingt dadurch räumlicher)- klang lässt sich individuell anpassen- verschiedene farben, eine passt immer- akku dabei (schnell mal ins esszimmer oder terrasse getragen)von mir klare empfehlung.
  5. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Das wirklich ein wunderschönes kleines aber feines dab radio. Der sound ist satt, der funktionsumfang zum glück gering. Es ist also alles sehr übersichtlich und selbsterklätend. Mit diesem radio sind meine frau und ich vollkommen zufrieden. Vorallem der akkubetrieb ist super für die terasse.
    1. Das wirklich ein wunderschönes kleines aber feines dab radio. Der sound ist satt, der funktionsumfang zum glück gering. Es ist also alles sehr übersichtlich und selbsterklätend. Mit diesem radio sind meine frau und ich vollkommen zufrieden. Vorallem der akkubetrieb ist super für die terasse.
  6. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Ein zeitgemäßes radio, wie es sein soll. Vor allem der accu-empfang überzeugt, hält stundenlang und macht das gerät mobil und kabelunabhängig. Auch die bedienung ist gut durchdacht, und der sound entspricht dem, was von einem gerät in dieser größe zu erwarten ist.
  7. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Ein zeitgemäßes radio, wie es sein soll. Vor allem der accu-empfang überzeugt, hält stundenlang und macht das gerät mobil und kabelunabhängig. Auch die bedienung ist gut durchdacht, und der sound entspricht dem, was von einem gerät in dieser größe zu erwarten ist.
  8. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Sehr zufrieden mit diesem radio. Die verarbeitung wirkt wertig und der akku hält lange. Nutze ihn lediglich als bad-radio und benötige keine zusatzfunktionen. Für mich waren der klang und die maße wichtig.
  9. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Sehr zufrieden mit diesem radio. Die verarbeitung wirkt wertig und der akku hält lange. Nutze ihn lediglich als bad-radio und benötige keine zusatzfunktionen. Für mich waren der klang und die maße wichtig.
    1. Bei längerer suche nach einem nachfolge-radio für das badezimmer, das folgende kriterien erfüllen sollte, bin ich letztlich beim xdr-v20d gelandet:- ukw und dab mit gutem empfang- feste uhrzeit-anzeige- einfache bedienung- solider klang- kompakte maßedas xdr-v20d hat diesbezüglich meine anforderungen erfüllt bzw. Der empfang (sowohl ukw als auch dab) ist in meinen vier wänden herausragend. Selbst ohne gezückte antenne ist das ergebnis noch gut. Im fensterlosen raum, umgeben von dicken wänden, empfängt das radio mit marginal ausgefahrener, ausgerichteter antenne durchweg stabil. Die uhrzeit-anzeige ist bei ausgeschaltetem radioempfang gut lesbar, von einem schrägen winkel etwas erschwert. Und sobald das radio läuft, mir latent zu klein, aber noch ausreichend. Die bedienung ist, nachdem das xdr-v20d einmal eingerichtet wurde, unkompliziert. Wichtig war mir eine gewisse anzahl an senderspeichern, was mit 5 “kurzwahltasten” gewährleistet ist. Der klang erfreut mein gehör.
      1. Bei längerer suche nach einem nachfolge-radio für das badezimmer, das folgende kriterien erfüllen sollte, bin ich letztlich beim xdr-v20d gelandet:- ukw und dab mit gutem empfang- feste uhrzeit-anzeige- einfache bedienung- solider klang- kompakte maßedas xdr-v20d hat diesbezüglich meine anforderungen erfüllt bzw. Der empfang (sowohl ukw als auch dab) ist in meinen vier wänden herausragend. Selbst ohne gezückte antenne ist das ergebnis noch gut. Im fensterlosen raum, umgeben von dicken wänden, empfängt das radio mit marginal ausgefahrener, ausgerichteter antenne durchweg stabil. Die uhrzeit-anzeige ist bei ausgeschaltetem radioempfang gut lesbar, von einem schrägen winkel etwas erschwert. Und sobald das radio läuft, mir latent zu klein, aber noch ausreichend. Die bedienung ist, nachdem das xdr-v20d einmal eingerichtet wurde, unkompliziert. Wichtig war mir eine gewisse anzahl an senderspeichern, was mit 5 “kurzwahltasten” gewährleistet ist. Der klang erfreut mein gehör.
  10. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Dieses gerät klang schon bei der ersten hörprobe im großräumigen mediamarkt top und da habe ich mir bestimmt 15 geräte angehört. Kein anderes, bis auf das von technisat, zum selben preis, kam da ran. Aber das technisat war 3x größer und damit auch für die küche zu groß. Als ich es nun geliefert bekam und es in der küche steht, kann ich wieder nur sagen top. Alle dab- sender ohne die antenne auszufahren. Qualität und haptik des gehäuses sehr wertig. Ich freue mich immer schon auf den klang und schalte das radio ein wenn ich es sonst eigentlich nicht getan hätte. Negativ war/-ist der etwas zu hohe preis. Aber an den denke ich schon nicht mehr und in einem jahr schon gar nicht mehr. Ich werde noch eins für das bad kaufen.
    1. Dieses gerät klang schon bei der ersten hörprobe im großräumigen mediamarkt top und da habe ich mir bestimmt 15 geräte angehört. Kein anderes, bis auf das von technisat, zum selben preis, kam da ran. Aber das technisat war 3x größer und damit auch für die küche zu groß. Als ich es nun geliefert bekam und es in der küche steht, kann ich wieder nur sagen top. Alle dab- sender ohne die antenne auszufahren. Qualität und haptik des gehäuses sehr wertig. Ich freue mich immer schon auf den klang und schalte das radio ein wenn ich es sonst eigentlich nicht getan hätte. Negativ war/-ist der etwas zu hohe preis. Aber an den denke ich schon nicht mehr und in einem jahr schon gar nicht mehr. Ich werde noch eins für das bad kaufen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Das radio habe ich nun schon eine ganze weile und möchte heute eine kurze zusammenfassung meiner erfahrung zur verfügung stellen. Abgesehen von der wertigen verarbeitung hat mich der gute klang überzeugt. Aber richtig überrascht war ich vom empfang. Ich wohne in einem gebiet mit stark eingeschränkter dab versorgung. Man könnte es auch drastischer ausdrücken. Um so mehr war ich erstaunt, dass das radio digitalradio empfängt, wo ich es absolut nicht für möglich gehalten habe. Da ich davon ausging, dass mein cocktail audio x50 , welches theoretisch dab empfängt, trotz angeschlossener verstärkter antenne die digitalen sender nur unter besten bedingungen abspielt, reicht es bei dem sony aus, die stabantenne entsprechend auszurichten. Und nicht genug dessen, es empfängt auch noch mehr sender als das x50. Ein kritikpunkt gibt es dennoch. Es wäre wünschenswert, dass der eingebaute akku länger durchhalten und austauschbar wäre.
  12. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Das radio habe ich nun schon eine ganze weile und möchte heute eine kurze zusammenfassung meiner erfahrung zur verfügung stellen. Abgesehen von der wertigen verarbeitung hat mich der gute klang überzeugt. Aber richtig überrascht war ich vom empfang. Ich wohne in einem gebiet mit stark eingeschränkter dab versorgung. Man könnte es auch drastischer ausdrücken. Um so mehr war ich erstaunt, dass das radio digitalradio empfängt, wo ich es absolut nicht für möglich gehalten habe. Da ich davon ausging, dass mein cocktail audio x50 , welches theoretisch dab empfängt, trotz angeschlossener verstärkter antenne die digitalen sender nur unter besten bedingungen abspielt, reicht es bei dem sony aus, die stabantenne entsprechend auszurichten. Und nicht genug dessen, es empfängt auch noch mehr sender als das x50. Ein kritikpunkt gibt es dennoch. Es wäre wünschenswert, dass der eingebaute akku länger durchhalten und austauschbar wäre.
    1. Dab+ radio mit akku und richtig coolem sound für die größe. Guter empfang und kompakte bauweise.
  13. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Dab+ radio mit akku und richtig coolem sound für die größe. Guter empfang und kompakte bauweise.
  14. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Sehr gute klangqualität für das kleine teil, es ist einfach zu bedienen und sieht schön aus.
    1. Sehr gute klangqualität für das kleine teil, es ist einfach zu bedienen und sieht schön aus.
  15. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Nach etlichen tivoli pal jahren und dem xdr-p1 (auch sehr nett und klein, aber der klang. ) habe ich nun das v20 angeschafft, gründe: dab natürlich mit klassik radio, schwarzwaldradio und br heimat, tivoli größe und selbiger klang. Und das ergebnis kann sich sehen lassen, das kleine gerät überzeugt auf der ganzen linie, schöner, leichter und unaufdringlicher klang mit schönem bass und feinen höhen, selbst stimmen kommen klar rüber trotz der loudness-abstimmung, wer auf bt und stream verzichten kann, dem reicht das v20, ansonsten v1 kaufen, anschluss ipod per klinke etwas leise, wie insgesamt das ganze gerät, aber für party machen jibbet ja noch die dicken dockys.
    1. Nach etlichen tivoli pal jahren und dem xdr-p1 (auch sehr nett und klein, aber der klang. ) habe ich nun das v20 angeschafft, gründe: dab natürlich mit klassik radio, schwarzwaldradio und br heimat, tivoli größe und selbiger klang. Und das ergebnis kann sich sehen lassen, das kleine gerät überzeugt auf der ganzen linie, schöner, leichter und unaufdringlicher klang mit schönem bass und feinen höhen, selbst stimmen kommen klar rüber trotz der loudness-abstimmung, wer auf bt und stream verzichten kann, dem reicht das v20, ansonsten v1 kaufen, anschluss ipod per klinke etwas leise, wie insgesamt das ganze gerät, aber für party machen jibbet ja noch die dicken dockys.
  16. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Insgesamt bin ich mit dem radio zufrieden. Alle funktionen sind leicht einzustellen. Die bedienungsanleitung muss man daher nicht lesen. Ab und an werden dab sender nicht empfangen, obwohl ich die antenne nicht verstellt habe.
  17. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Insgesamt bin ich mit dem radio zufrieden. Alle funktionen sind leicht einzustellen. Die bedienungsanleitung muss man daher nicht lesen. Ab und an werden dab sender nicht empfangen, obwohl ich die antenne nicht verstellt habe.
    1. No need to use the instructions as it was all very intuitive. Useful for moving around the flat – especially good in the bathroom. Es ist nicht nötig, die anweisungen zu benutzen, da alles sehr intuitiv war. Nützlich zum bewegen in der wohnung – besonders gut im badezimmer.
      1. No need to use the instructions as it was all very intuitive. Useful for moving around the flat – especially good in the bathroom. Es ist nicht nötig, die anweisungen zu benutzen, da alles sehr intuitiv war. Nützlich zum bewegen in der wohnung – besonders gut im badezimmer.
  18. Rezension bezieht sich auf : Sony XDR-V20D Radio (DAB+, mit Stereo-Lautsprecher)

    Hübsch, zum vorgänger etwas abgespeckt, d. Blutooth fehlt und das gerät ist in der hòhe etwas kleiner. Oberer bereich simpler im design, aber auch schòn gemacht. Dieses kommt in die küche, der vorgänger ist im bad. Akku hält lange und ist wichtig, da es beide sog. Feuchträume sind und daher kein 230volt-anschluß genommen werden darf. Klanglich vermutlich ähnlich gut wie der vorgänger, den es auch noch gibt.
    1. Hübsch, zum vorgänger etwas abgespeckt, d. Blutooth fehlt und das gerät ist in der hòhe etwas kleiner. Oberer bereich simpler im design, aber auch schòn gemacht. Dieses kommt in die küche, der vorgänger ist im bad. Akku hält lange und ist wichtig, da es beide sog. Feuchträume sind und daher kein 230volt-anschluß genommen werden darf. Klanglich vermutlich ähnlich gut wie der vorgänger, den es auch noch gibt.

Comments are closed.