Sonoro Stream Internetradio UKW/DAB : Flexibel sieht leider anders aus.

Und die einrichtung ist ein kinderspiel. Funktioniert auch sehr gut mit der eigenen cloud.

Einfach und schnell zu installieren, leicht zu bedienen. Allerdings habe ich mir vom klangbild deutlich mehr versprochen, für bad oder dusche reicht es aber aus.

Unkomplizierte bedienung, schneller senderwechsel (dab, ukw und internetradio) nach meinem empfinden. Keine verbindungsschwäche über bt oder wlan bisher. Ukw und dab+ empfang ist gut würde ich sagen, wahrscheinlich dank der ausziehbaren antenne. Sound:ausgewogen und natürlich, aber nicht gerade sehr pegelfast nach meinem empfinden was kurze harte basswiedergabe angeht. Mein jbl charge 2+ kann lauter aber klingt durch die bank etwas “künstlicher/metallischer”. Das macht den sonorostream gut geeignet als radio auf dem nachttisch bei mittlerer/kleiner lautstärke. Eher nicht zur beschallung mittelgroßer wohnzimmer (da gibt es von anderen herstellern lautsprecher gleicher größe, die dafür besser geeignet sind)weitere pluspunkte:-design gefällt mir, keine verarbeitungsmängel festgestellt bisher-gut ablesbares, scharfes und bei bedarf helles display (dimmt im stand-by automatisch runter und zeigt uhrzeit datum, blendet auch nicht)-undok app auf iphone: sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Einzig den wecker/alarm kann man nicht über die app einstellen. )-fernbedienung: sehr klein, einige knöpfe lassen sich schwer drücken.

Bewertet wird: sonoro stream (mooreiche/silber)ich habe diese schöne gerät zufällig im fachhandel entdeckt und auch dort für 249,- € gekauft. Die funktionen sind ja auf der sonoro seite gut beschrieben. Das gerät selbst kommt sehr gut verpackt in einem stabilen karton, der wiederum in einem ebenfalls stabilen karton steckt. Es wird eine kurzbeschreibung und ein handbuch mitgeliefert. Die einrichtung war ein kinderspiel: einschalten, durch das setup gehen und alle grundeinstellungen vornehmen. Verbindung zum router ganz einfach per wps-taste. Besonders gefällt mir:+ schönes, hochwertiges gehäuse mit liebe zum detail+ schneller „start“ – das gerät spielt praktisch unmittelbar nach dem einschalten+ schnelle senderwechsel – auch zwischen internet-radio, ukw, dab++ prima bedienung über die fernbedienung (die man dabei recht genau auf das radio ausrichten muss) sowie über die tasten am gerät selbst+ nach meinem geschmack ein tollen klang – man kann verschiedene „sound-profile“ auswählenhinweis:ich habe die einstellung für den internet-empfang so gewählt, dass die verbindung bestehen bleibt. Ich denke, dass die langen suchzeiten, die ich hatte, als ich das gerät ohne „permanente verbindung“ damit zu tun hatten. Meiner meinung nach jeden cent wert.Ich würde auch 6 ****** vergeben, wenn das möglich wäre.

  • Schickes hochwertiges Radio, aber Abstriche in der Klangqualität und Bedienung
  • Alleskönner mit tollem Sound!
  • Sonoro Stream – super FM/DAB/Internet-Radio und (fast) perfekter Radiowecker

Sonoro Stream Internetradio UKW/DAB+, Bluetooth, Design, Multiroom Versch Farben Ahorn Dekor-weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Multiroom: Ihre Lieblingsmusik im ganzen Haus
  • Wasserdichte Fernbedienung
  • Spotify Connect für noch mehr Musikvielfalt
  • Internetradio – grenzenloser Empfang
  • Wiedergabe auf dem Smartphone steuern

Der klang ist bemerkenswert für so ein kleines gerät. Viele verschiedene einstellungen.

Halloich habe mir das gerät in ahorn/weiß im einzelhandel gekauft. Gesucht habe ich einen radiowecker mit gutem sound un einigen speziellen anforderungen:- 2 alarme mit weckzeitanzeige im standby- ansteigende wecktonlautstärke- automatisch dimmendes und gut lesbares display- dab-radio- guter sound- schickes design, möglichst mit holzoptikda bleiben nicht viele geräte am markt übrig. Ich hatte vorher einen dab-radiowecker von sony (xdr-c1dbp), doch “sound” konnte man die geräusche aus dem kleinen kasten nicht nennen, grauenhaft. Weiterhin hatte ich die pure evoke-geräte im auge (h3 oder h4), aber den premium-sound, der versprochen wurde, haben diese geräte schlich nicht, konnte man im saturn gut ausprobieren. Dann bin ich über den stream gestolpert. Dieses gerät hat meine anforderungen alle erfüllt und sieht auch noch sehr gut aus. Klar, der preis ist nicht ohne, aber der sound für ein gerät dieser größe auch sehr gut. Kurz gesagt, hier die vor- und nachteile, die mir bisher aufgefallen sind:vorteile:- tolle konnektivität (dab, internet radio, bluetooth, spotifiy, fm)- automatisch dimmendes, gut lesbares display- bisher stabile software, einfache bedienung- wasserdichte fernbedienung, ports am gerät sind mit gumminoppen verschließbar- sehr guter sound für die größe- tolles alarmsystem (ansteigende wecklautstärke, weckzeitanzeige im standby, 2 alarme, schnell über fernbedienung an- und ausschaltbar)- multiroom-fähig, vernetzung mit weiteren geräten von sonoro möglich- einstellungen werden bei stromausfall nicht vergessen, aber. Nachteile:- wenn der strom während der weckzeit weg ist, ertönt kein notfall-piepen, wie bei meinem alten sony-wecker. Es ist keine dedizierte notfallbatterie im gerät verbaut- kein akku im gerät verbaut, es ist ans netzteil gebunden, somit kein portabler lautsprecher.

Ein tolles radio mit prima weckfunktion und wlan-steuerung. Tolle optik und haptik, ein guter, differenzierter klang mit einem ordentlichen bass. So ganz hohe lautstärken sind nicht sein ding, aber im rahmen des einsatzzweckes ist das auch eher nicht wichtig. Wecken mit ansteigender lautstärke bis zur definierten ziellautstärke, das habe ich gesucht.

Ich hab ja lange überlegt, der “anschaffungswiderstand” ist ja nicht unerheblich. Aber ich bereue den kauf keinen augenblick. Die kleine “kiste” kann einfach alles, das auf die einfachste nur denkbare art und weise, und der sound ist einfach umwerfend. Es kommt schon vor, dass ich die lautstärke in der küche weiter aufdrehe, um in der “guten stube” auch noch so eine art hintergrundbeschallung zu genießen ;-).Zu allem Überfluß sieht das ding auch noch gut aus.

Ich hatte vorher schon ein paar andere internetradios ausprobiert, habe sie aber wegen des sehr schlechten klangs nicht behalten. Dieses hier übertrifft, trotz der geringen größe, klangmäßig viele andere radios um längen. Aus meiner sicht absolut empfehlenswert.

Auf der langwierigen suche nach einem guten radiowecker/küchenradio war ich schließlich auf dieses modell aufmerksam geworden. Nach der lieferung war der erste eindruck sehr positiv. Nach ein paar tagen der nutzung zeigten sich jedoch ein paar punkte die ich in dieser preisklasse nicht erwartet hätte. Anbei die stärken und schwächen aus meiner sicht. Postiv:- schickes design und hochwertige verarbeitung. – einfache einrichtung – nach dem einschalten wird ein assitent gestartet, nach wenigen schritten ist alles erledigt. – recht gutes display, welches auch in der nacht nicht zu hell ist, und gut ablesbar ist. – die bedienung ist größtenteils selbsterklärend, wenngleich es einige logikbrüche gibt. Negativ:- die klangqualität – nach dem ersten einschalten denkt man noch, toller voluminöser klang, aber nach ein paar tagen stellt man fest, dass die präzision nicht stimmt. Bestimmt laute haben dieses zischeln (auch bei dab), man denkt an einen schlecht getunten analogen sender.

Tolles design und erfüllt seinen zweck völlig. Das gerät steht bei mir im büro und bietet einen guten sound. Und auch eine fernbedienung ist dabei.

. Habe das gerät nicht hier gekauft. Den bisherigen rezensionen kann ich im großen und ganzen eigentlich nur zustimmen. Jedoch gibt es einen punkt der mich stört. In den allgemeinen faq von sonoro steht das die geräte mit uhr eine pufferbatterie für die uhr besitzensodass sie nach stromausfall nicht die zeit verlieren. Dies stimmte für dieses gerät nicht. Hier muß man bei jedem standortwechsel die uhr neu einstellen ansonsten geht nichts. Das ist schon mehr als lästig und wäre bei diesem preis sicherlich ohne weiteres machbar gewesen.

Ich bin sehr zufrieden mit dem gerät. Habe direkt beim hersteller bestellt. Lieferung erfolgte sofort bei gleichem preis.

Das sonoro stream ist klasse verarbeitet, fühlt sich wertig an, bietet einen sehr guten radio-empfang (dab+ und internetradio, fm nicht getestet), liefert bei niedrigen pegeln einen akzeptablen sound und verfügt über ein sehr stabiles wlan. Damit ist es ohne zweifel vielen anderen internet-radios überlegen. Für mich war eine funktion pflicht: wecken mit musik vom usb-stick. Genau dies kann das stream aber nicht – und damit war es für den von mir geplanten einsatz als wecker nicht zu gebrauchen. Das klick-drehrad ist sehr leichtgängig und man löst beim klicken häufiger falsche funktionen aus – hier empfehle ich die bedienung per fernbedienung. Als empfangstarkes badradio geeignet – allerdings den lautstärken, welche man unter der dusche brauchen würde, nicht gewachsen.

Tolles design, haben es mehrmals, auch im büro. Sehr gute verarbeitung, super klang, einfache bedienung. Sogar, wenn man kein technik- fan ist.

Es ist ein wunderschönes radio, leider entspricht die performance nicht dem versprechen. Der ton klingt toll so lange man mit der lautstärke unter 10 bleibt, darüber fängt der bass aber zu dröhnen an. Das radio stand bei uns in der küche und dort ist es aufgrund der geräte einfach nicht so leise das stufe 10 genügt. Im vergleich mit unserem alten boombox radio wurde der abfall der musikqualität besonders deutlich. Insgesamt lässt sich das radio auch nicht wirklich laut stellen wodurch der einsatz bei einer grillparty auf der terasse auch nicht funktioniert. Zusammenfassend echt schade – aufgrund des tollen design – aber für den preis hätte ich mehr erwartet. Wir holen uns nun das gerät von teufel.

Nach einigen fehlkäufen und ausgiebigem suchen nach einem radiowecker mit gutem klang, bin ich beim sonoro stream gelandet und möchte das gerät nicht mehr missen. Die verarbeitung ist tadellos: der obere teil ist mit einem holzimitat-furnier beklebt (was man nur aus nächster nähe sieht), die bedienknöpfe und das display sind absolut bündig eingelassen, wirklich ein schönes radio. Der untere teil mit der mesh-artigen struktur besteht übrigens aus kunststoff und nicht aus einem stoffbezug (was meiner meinung nach ein vorteil ist). Der klang ist für ein gerät dieser größe ausgezeichnet: wie gesagt habe ich mehrere radiowecker getestet (inklusive dem pure s6 für 180 euro), aber keiner kommt auch nur im entferntesten klangmäßig an das sonoro stream ran. Es klingt alles schön warm, ausgewogen und vor allem sauber – zu 95% spielt das gerät frequenzstabil, es sind keine verzerrungen, dröhnen oder ähnliches festzustellen. Lediglich bei sehr tiefen bässen und bei höheren lautstärken merkt man, daß es aufgrund der geringen größe des lautsprechers und der seitlichen passiven () bass-treiber unsauber werden kann (hört sich dann leicht “boomy” an). Aber bei zimmerlautstärke bin ich tatsächlich dazu übergegangen, daß gerät einfach nebenbei laufen zu lassen, gerade wegen des angenehmen klangbildes. Die radiofunktionalitäten sind gut gelungen: eigentlich hatte ich den schwerpunkt auf dab-empfang gelegt. Das signal schwankt bei mir mit komplett ausgefahrener antenne ziemlich, wodurch es zu aussetzern gekommen ist. Jedoch schiebe ich diesen umstand auf das in meiner wohngegend generell schwache dab-signal, da alle von mir ausprobierten radiowecker mit dab das problem hatten.