Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio : Ein tolles Internet Radio !!!

Ich besitze dieses radio schon sehr lange. Ich benutze dieses radio nur zur musikunterhaltung und brauchedazu auch keinen sehr guten klang. Ich bin mit dem klang zufrieden. Würde ich mir aber nicht mehr kaufen. Ich würde mir dann eindab – radio kaufen .

Die rezensionen haben mir bei der richtigen auswahl sehr geholfen. Das preisleistungsverhältnis stimmt. Die bedienung ist logisch und einfach. Die verarbeitung und der gesamteindruck sind prima. Ich bereue die anschaffung nicht.

Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Rix-LC

Funktioniert gut, ist laut und hat eine gute fernbedienung. Leider hat das gerät keinen festspeicher – so muss der wlan-schlüssel jedesmal neu eingegeben werden, sobald das netzteil herangezogen wurde. Dies ist besonders lästig, da der schlüssel von hand über die fernbedienung (wie früher bei alten handys) eingegeben werden muss.

Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber : Ich habe dieses radio vor kurzem als “mein erstes” internetradio bei amazon erworben. Die gestellte aufgabe erfüllt es gut. Ich möchte anmerken dass ich das radio direkt nach dem auspacken mit der aktuellsten firmware-version von der sagem-support-seite bespielt habe, um unnötigen stress mit bugs in einer potentiell veralteten firmware zu vermeiden. Die letzte revision der firmware scheint schon was länger draußen zu sein, trotzdem werden die z. (anfang april 2010) verkauften radios wohl immer noch mit veralteten versionen ausgeliefert. Das update war aber recht unkompliziert. Das radio gefällt mir soweit gut, besonders positiv sind mir aufgefallen:+ die senderauswahl ist riesig, allerdings anscheinend mit einem internetdienst “verdongelt” (siehe auch die negativen punkte). + ein ukw-radio ist dabei, so dass man auch ohne internetverbindung radio hören kann, bzw. Seinen lokalen lieblingssender der sich vielleicht nicht in der senderauswahl des internetradios findet. + die bedienung im täglichen gebrauch geht in ordnung. Das navigieren durch die sortierten internetradiosender geht hinreichend schnell. Lediglich die ersteinrichtung kann etwas nerven kosten. + das display ist ausreichend groß um zusatzinformationen der sender (bzw. Die rds-infos der ukw-sender) wie z.

Dies ist ein tolles produkt. Die verarbeitung ist solide und der klangist voellig ok fuer ein geraet dieser groesse. Die bedienung ist, wennman ein wenig “menueverstaendnis” mitbringt, auch okay. Dass das geraetauch ukw empfängt und abspielt, ist ein nettes feature, das ein geraetdieser preisklasse sonst nicht hat. Ein schmankerl ist, dass man sender,die man in der vtuner-liste nicht findet, ueber sagems vtuner portalfuer sein geraet (identifikation auf der seite per mac-adresse) manuelleintragen kann. Dies wird nicht oft der fall sein muessen, aber damitkann man nun wirklich auch den letzten/neuesten/unbekanntesten streamnoch mit seinem radio hoeren. Interessieren mich nicht, deshalb floss das nicht mit in die beurteilung ein.

Mir gefällt die kombination aus internet- und ukw-radio sehr gut. Tolles design zu einem atraktiven preis. Für käufer noch 2 hinweise:1) softwarestand: die firmware kann leicht geändert werden. Einfach ein neue version von der sagem-homepage herunterladen, entpacken und dann auf einen usb-stick ziehen. Nach einstecken des sticks in das radio erscheint im menü einstellungen >erweiterte einstellungen (zusätzlich) die update-option. Mit der neuen firmeware wurden einige dinge deutlich verbessert. 2) ukw-antenne nicht vergessen:das radio hat zwei () antennen die angeschraubt bzw. Eine wlan- und eine ukw-antenne. Ich hatte die anleitung nicht aufmerksam gelesen und zunächst vergessen die ukw-antenne einzustecken, da ja schon eine deutlich sichtbare antenne vorhanden war. Diese war aber nur für den wlan-bereich gedacht. Die folge war ein zunächst sehr schlechter ukw-empfang in mono. Fazit: bei der erstinbetriebnahme sollten daher darauf geachtet werden dass beide () mitgelieferten antennen angeschlossen werden.

Nach vielem hin und her habe ich mich auf grund der rezensionen bei amazon für das sagem [email protected] radio 700 entschieden. Als das paket (einen tag nach der bestellung) ankam, war ich zunächst etwas erstaunt, wie klein das teil ist und ich dachte schon: das kann ja nicht besonders gut klingen. Zunächst nur als fm-radio betrieben, war ich sehr positiv vom klang überrascht. Die größte Überraschung habe ich dann erlebt, als ich das radio über lan an meinen alice-router angeschlossen habe. Nur den stecker eingesteckt, und schon konnte ich alle sender über das internet abrufen, ohne weitere einstellungen vornehmen zu müssen. Und so kann ich nun musik aus demm kongo genauso hören wie aus china oder burkina faso. Die beigefügte bedienungsanleitung ist in der tat etwas mager, aber auf der hompage von sagem gibt es eine ausführliche bedienungsanleitung. Alles in allem ersetzt dieses gerät natürlich keine hifi-anlage, ist aber, nicht zuletzt wegen der vielen funktionen und leichten bedienbarkeit, wirklich wärmstens zu empfehlen.

Ich habe den sagem my dual 700 für die küche gekauft, weil wir in der unteren etage keinen guten fm – empfang haben. Meine erwartungen wurden mehr als erfüllt. Die installation verläuft problemlos – er hat sofort meinen wlan router von smc erkannt und das password ist schnell eingegeben ( das geht nur mit der fernbedienung ). Die menüführung funktioniert einfach und klar strukturiert – es ist schon ein echt krass, wie viele internet-sender es gibt. Ich habe auch die wiedergabe von medien vom usb stick und über einen twonky media server ausprobiert – beider funktioniert ohne probleme. Einzige einschränkung ist ein leichtes hintergrundgeräusch bei wiedergabe des media servers, das anscheinend von dessen festplatte kommt. Das laste ich aber nicht dem sagem an – ich wollte mit dem gerät hauptsächlich radio hören. Weiter fällt positiv auf, dass das gerät das wlan passwort behält, wenn man es vorher ausschaltet und dann vom netz trennt. Ich nehme es ab und zu mit in mein büro und schliesse es an meine anlage an – so kommt ein richtig toller sound raus. Alles in allem, genau, was ich erwartet habe – daher volle punktzahl.

Vorteile:- vielseitige wiedergabe (ukw, ipradio per wlan/lan, mp3 vom usb stick, mp3 gestreamt vom mediaserver, funktioniert alles- chinch- audio out- navigieren geht zügignachteile:- firmware musste aktualisiert werden, damit inkompatible radiosender nicht zum totalabsturz führen. Es gibt relativ wenige sender die nicht gespielt werden können (vielleicht einer von 20)- es knackst, wenn es eingeschaltet wird – könnte ein problem beim anschluss an anlage / lautsprecher sein- kleinere firmwareunzulänglichkeiten: + beim einschalten versucht es, den letzten sender zu spielen, es kommt aber nur eine fehlermeldung & der sender muss erneut gewählt werden (beim wecken startet der sender allerdings korrekt). Ich betreibe es mit lan kabel + unschön: wenn beim zappen in einer langen senderliste mal ein sender nicht spielbar ist, kommt eine fehlermeldung, die man mit ok quittieren muss. Es hört auf, zu spielen und befindet sich wieder am anfang der liste. Wenn man sich nicht den namen des senders gemerkt hat, weiß man nicht, wo man fortsetzen muss und läuft evtl. Wieder in die gleiche unterbrechung- scheinbar kommt keine neue firmware mehr, denn die letzte ist von 2009- display nicht dimmbar.

Das gerät wir auch von der firewall gut erkannt und akzeptiert. Ich habe nur freude an dem gerät. Und der usb ist sehr praktischwer gerne in der welt des radioŽs surfen mag und hören möchte was so auf der welt los ist hat damit ein guten freund an der hand. Sagem my [email protected] 700 internet radio (usb/lan/w-lan, mp3/wma-player) silber.

Dieses gerät ist einfach super. Klein, guter klang, einfache installation, guter empfang auch über fm. Eindeutiges display und gute bedienung über die fernbedienung. Das ideale radio für die küche.

Das sagem my [email protected] 700 internet radio ist bestandteil meines home-netzwerks. Die anmeldung an meinen t-online-router war einfach. Man wird problemlos durch das menü geführt. Das gerät fand schnell das vorhandene netz, der netzwerkschlüssel wird über die tastatur eingegeben. Da ich mein netzwerk zusätzlich über mac-adressen absichere, musste ich vor der anmeldung die mac-adresse (man findet sie auf der unterseite des radios) dem router mitteilen. Die ganze installation dauert wenige minuten. Das radio hat einen akzeptablen klang. Ich lasse es aber über meine stereo-anlage laufen, da klingt es super. Man kann sender aus der ganzen welt empfangen, china, usa, philippinen, alles kein problem. Musiksender wie jazz, pop, rock, country, klassik usw.

Das gerät ist eine bereicherung, obwohl es nicht ganz billig ist und ich nur die internet-funktion nütze. Auch ohne zugeschaltete stereo-anlage verbreitet es zumindest in kleineren räumen mit dem eingebauten lautsprecher eine hinnehmbare klangqualität auch bei reiner berieselung, und das bei kleiner leistungsaufnahme aus dem stromnetz. Dürftig ist die information über die einzelnen verfügbaren sender, die bloße differenzierung nach region und genre ist zu grob. Alles in allem aber ist das gerät – und das system internetradio – ein guter weg, um aus dem nervtötenden quasselterror viel zu schnell sprechender, hektisch haspelnder “moderatoren” ohne jede sprechausbildung in grauenhaften radio-shows aller art wegzukommen. Diese haben mir das radiohören vergällt. Jetzt sehe ich wieder land, wohl gegen den herrschenden zeitgeist. Die kiste läuft den ganzen tag.

Ich habe in nur einem jahr insgesamt 4 verschiedene ip-radios probiert. Mir war wichtig: kompakt sollte es sein, möglichst viele sender empfangen (also möglichst viele streaming-protokolle verstehen), einen guten klang haben, praktisch in der bedienung sein). Das erste ip-radio war ein ziemlicher kasten – leider absolutes no-name, aber es gibt eine ganze reihe, die absolut baugleich sind. Amazon bietet dieses unter dem namen “wlan internet-radio (vr radio)” an. Das problem damit: es hat ein ziemlich unangenehmes brummen von sich gegeben, wenn es auf standby bzw. Das brummen war nicht laut, aber laut genug, als radio neben dem bett gar nicht zu gehen. Das zweite ip-radio war das dnt ipdio – dieses hat keine 10 minuten auf meinem nachtkästchen gestanden, da habe ich es sofort zurück geschickt, denn es ist exakt das oben gennannte wlan internet radio, nur in einem leicht anderen gehäuse. Auch dieses brummte (es mag schon sein, dass dies vielleicht auch am stromnetz unseres hause liegt, die elektronik im gerät scheint es aber offensichtlich zu verstärken. )das dritte ip-radio war der freecom musicpal wireless internet radio – und siehe da: kein brummen mehrdas freecom war ein paar wochen lang mein treues radio.

Nachdem das gerät problemlos und zügig geliefert wurde habe ich einige stundengebraucht um es in betrieb zu nehmen. Hier die probleme mit denen ich gekämpft habe. Mp3 wiedergabezunächst gar keine funktion, meine titel vom 4gb großen usb stick werden nicht erkannt, gerät bleibt stumm. Der einsatz eines 500mb großen usb stick führt zum erfolg. In der bedienungsanleitung fehlt der hinweis auf die größe der verwendbaren usb sticks. Einbindung ins wlannach vielen erfolglosen versuchen zur einbindung in mein bestehendes wlan folgendes:eine 10 stellige wpa2 verschlüsselung, wie bei mir eingerichtet, kann das gerät nicht verarbeiten. Die reduzierung auf 8 stellige wpa2 verschlüsselung führt zum erfolg. Auch hier kein hinweis in der bedienungsanleitungzusammengefasst ein gerät mit gutem klang welches mit besserer bedienungsanleitung sicher schneller mehr freude machen würde.

Allgemeines:(-) das gerät ist im auslieferungszustand mit einer alten firmware eine katastrophe, da alle einstellungen beim ausschalten nicht gespeichert und jedes mal neu eingestellt werden müssen. Die firmware-aktualisierung über usb-stick ist auch eine wahre herausforderung, da das benutzerhandbuch falsch ist. Die runtergeladene datei muss außerhalb eines ordners direkt im hauptverzeichnis des usb-sticks sein. Der usb-stick muss auch im dateisystem fat32 formatiert sein, da dieser sonst nicht erkannt wird. (+) die auswahl an webradio-sendern ist riesig. (+) die konfiguration für betrieb im lan ist sehr einfach. (+) schickes designbedienung:(-) das navigationsmenü ist sehr umständlich, weil man sich z. Bei der auswahl eines webradio-senders jedes mal durch das ganze menü klicken muss. Hat man den sender in der favoritenliste gespeichert, dann ist die bedienung schon etwas leichter.

Habe es zwar schon wieder verkauft, aber nicht, weil es nicht ok . Ganz im gegenteilbin aber mehr der analoghörer, ukw (swr 1)über einen referenztuner sanui tu 9900. Da kommt kein internet radio mit, sorry wie auch ?trotzdem gilt das sagem als uneingeschränkt empfehlenswert .

Ich betreibe das internetradio im badezimmer. Das gefällt mir:- sehr guter klang (im badezimmer/als “küchenradio”) – eine hifi-anlage kann der lautsprecher freilich nicht ersetzen- klang nach eigener vorliebe per equalizer anpassbar- auch konventioneller radioempfang (ukw) möglich – sogar mit sendernamenanzeige (rds). Gerade morgens höre ich auch gerne normale örtliche radiosender. – internet-radiosender lassen sich problemlos finden und abspielen. – reagiert sehr gut auf die fernbedienung, sowohl von der geschwindigkeit her, als auch, wenn ich mit der fernbedienung nicht genau auf das gerät ziele- sehr griffige tasten auf der fernbedienung, die zudem nicht so winzig ist- schnelles navigieren durch den mp3-musikbestand meiner über wlan eingebundenen festplatte / meines streaming-servers- ausgezeichnetes klares grafisches und beleuchtetes display- steht auf dem badezimmerstandregal, sieht dort gut aus, nimmt wenig platz ein- kann mit wiedergabelisten etc. Umgehen- große uhrzeitanzeige auf dem display als “bildschirmschoner” möglich – sehr praktisch morgens im badezimmer. – weckfunktion (wenn man es im schlafzimmer nutzen möchte – hat manches gerät anderer hersteller nicht)- es merkt sich, was man beim ausschalten gehört hat; nach dem nächsten einschalten ist man dann wieder sofort in dem radiosender oder der wiedergabeliste etc. Man muss nicht erst wieder umständlich auswählen, bis man was hört- einfach zu installieren/konfigurieren- die lieblings internet-radiosender, ukw-sender etc. Lassen sich als favouriten ablegen und sind über das favouritenmenü besonders schnell angesteuert. – echter an-/ausschalter, wer so einen nutzen möchte- firmwareupdates möglich (und auch vom hersteller bereitgestellt); lassen sich problemlos vornehmen.

Nach langen Überlegungen und vielen eingeholten erfahrungsberichten über diverse wlan radios entschloss ich mich letzten endes für das my [email protected] Und es gibt nichts zu bereuen . Mein anspruch, für wenig geld internetradio mit akzeptablen klang zu empfangen, wurde absolut erfüllt, und ich kann jedem, der die core fähigkeiten eines ip radios nutzen will, das mydual wärmstens empfehlen. Die installation und einbindung in mein verschlüsseltes.Wlan netzwerk lief absolut problemlos in 3 minuten ab, worüber ich aufgrund der vielen erfahrungsberichte hier sehr überrascht war. Nun stand mir also die welt von 7000 radiosendern aus aller welt offen, also schnell mal ein paar stationen angehört und bequem und vorallem einfach per favoriten taste gespeichert. Dabei ist mir als erstes aufgefallen, dass der klang des radios wirklich sehr gut ist. Für die größe des lautsprechers bekommt man einen relativ ausgewogenen klang, welche auch mit zunehmdener lautstärke nur unwesentlich verzerrt. Man darf natürlich nicht erwarten vom bass den bauch massiert zu bekommen, aber selbst tiefenlastige hip hop tracks klangen angenehm. Weiterhin steht der audioausgang über chinch zur verfügung, welcher vernünftig geregelt ist, alles kommt rausch- und verzerrfrei am receiver an.

Ich habe ein kleines radio und abspielgerät mit weckfunktion gesucht, dass nebenher auch musik vom usb-stick und optional aus dem netzwerk abspielen kann. Das alles bietet das sagem my [email protected] 700. Unbedingt notwendig ist es, ggf. Neuere firmware aufzuspielen, im moment ist die version 1. 24 aktuell, auch wenn hier noch offensichtlich kleine bugs enthalten sind. Die kritik im einzelnen:positiv:- einrichtung ist zwar nicht ganz einfach, geht aber reibungslos vonstatten. Wlan wurde sofort gefunden, verbindung mit wpa2 (16stelliges kennwort) kein problem. Sofort kann man über auswahllisten per genre oder geografisch nach sendern suchen und diese bei bedarf als favoriten speichern. – der ukw-empfang ist auch gut, gefundene sender werden in der reihenfolge ihrer frequenz dargestellt – auch hier lassen sich favoriten speichern.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 52 reviews

One comment

  1. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Bin rundum zufrieden, einzig die installation ist etwas schwierig. Trick bei der eingabe des kennwortes für den router via fernbedienung:unter dem knopf für abc zum beispiel ist folgendes hinterlegt:zahl, grossbuchstaben abc, umlaute in grossbuchstaben, abc in kleinbuchstaben, umlaute in kleinbuchstaben, also:2,abc,Ä,abc,äeinfach solange drücken, bis der gewünschte buchstabe (auch in kleinbuchstaben) erscheint. Da muss man erstmal hinter kommen. Bei mir hats ne stunde gadauert, dann ging’s.
  2. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Bin rundum zufrieden, einzig die installation ist etwas schwierig. Trick bei der eingabe des kennwortes für den router via fernbedienung:unter dem knopf für abc zum beispiel ist folgendes hinterlegt:zahl, grossbuchstaben abc, umlaute in grossbuchstaben, abc in kleinbuchstaben, umlaute in kleinbuchstaben, also:2,abc,Ä,abc,äeinfach solange drücken, bis der gewünschte buchstabe (auch in kleinbuchstaben) erscheint. Da muss man erstmal hinter kommen. Bei mir hats ne stunde gadauert, dann ging’s.
  3. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Sagem my [email protected] 700 internet radio (usb/lan/w-lan, mp3/wma-player) silberdieses internetradio ist einfach zu installieren. Einfach wpa-schlüssel vom w-lan eingeben oder direkt per lan anschließen und fertig. Man kann es einfach und intuitiv bedienen und es hat einen guten klang. Ich bin rundum zufrieden damit.
  4. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Sagem my [email protected] 700 internet radio (usb/lan/w-lan, mp3/wma-player) silberdieses internetradio ist einfach zu installieren. Einfach wpa-schlüssel vom w-lan eingeben oder direkt per lan anschließen und fertig. Man kann es einfach und intuitiv bedienen und es hat einen guten klang. Ich bin rundum zufrieden damit.
    1. Ich nehme mal an, daß ich ein montagsgerät erhalten habe, da sich das radio, trotz firmwareupdate, nicht dazu überreden lassen wollte sich mit meiner fritzbox wlan 3170 zu verbinden. Um genau zu sein, hat sich das radio immer gleich wieder abgemeldet?der ukw-empfänger lässt sich auf “empfindlich” stellen, wodurch ich dann die örtlichen sender empfangen konnte. Ein billigradio hat an der exakt gleichen stelle einen deutlich besseren empfang, obwohl die wurfantenne bestmöglich platziert wurde. Im ruhezustand ist ein deutliches knacken hörbar gewesen, was im usb-betrieb an leiseren stellen mehr als nervt. “rumgefrickel” hab ichs wieder zurückgeschickt.
      1. Ich nehme mal an, daß ich ein montagsgerät erhalten habe, da sich das radio, trotz firmwareupdate, nicht dazu überreden lassen wollte sich mit meiner fritzbox wlan 3170 zu verbinden. Um genau zu sein, hat sich das radio immer gleich wieder abgemeldet?der ukw-empfänger lässt sich auf “empfindlich” stellen, wodurch ich dann die örtlichen sender empfangen konnte. Ein billigradio hat an der exakt gleichen stelle einen deutlich besseren empfang, obwohl die wurfantenne bestmöglich platziert wurde. Im ruhezustand ist ein deutliches knacken hörbar gewesen, was im usb-betrieb an leiseren stellen mehr als nervt. “rumgefrickel” hab ichs wieder zurückgeschickt.
  5. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Das radio ist an sich nicht schlecht, vorausgesetzt man will nicht gerade selten nachgefragte -exotische -radio-stationen hören. Dafür ist dieses gerät nämlich nicht ausgelegt. Da ich aber der meinung bin: “wenn schon, denn schon” – sprich: ich will nicht auf den pc angewiesen sein, um bestimmte stationen zu hören, gibts dafür 2 punkte abzug. Der zuständige provider für den content, vtuner. Com, bestätigt auf e-mail anfrage, dass die eingeschränkte sender-auswahl am anbieter liegt:”it is correct that vtuner delivers the internet radio index for many devices such as the sagem product. However, it is the choice of the device maker to make a certain codec available on the device. I checked for xxxxxxxx and most stations from there stream in the format aac which is not supported by the sagem product. “empfohlen sei diesbezüglich das “ipdio mini internetradio”, dass bezüglich stationenauswahl keine wünsche offen lässt. Ansonsten war die installation als web-radio problemlos. Die klangqualität des sagem radios entspricht meiner einschätzung nach in etwa einem herkömmlichen wecker-radio.
  6. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Das radio ist an sich nicht schlecht, vorausgesetzt man will nicht gerade selten nachgefragte -exotische -radio-stationen hören. Dafür ist dieses gerät nämlich nicht ausgelegt. Da ich aber der meinung bin: “wenn schon, denn schon” – sprich: ich will nicht auf den pc angewiesen sein, um bestimmte stationen zu hören, gibts dafür 2 punkte abzug. Der zuständige provider für den content, vtuner. Com, bestätigt auf e-mail anfrage, dass die eingeschränkte sender-auswahl am anbieter liegt:”it is correct that vtuner delivers the internet radio index for many devices such as the sagem product. However, it is the choice of the device maker to make a certain codec available on the device. I checked for xxxxxxxx and most stations from there stream in the format aac which is not supported by the sagem product. “empfohlen sei diesbezüglich das “ipdio mini internetradio”, dass bezüglich stationenauswahl keine wünsche offen lässt. Ansonsten war die installation als web-radio problemlos. Die klangqualität des sagem radios entspricht meiner einschätzung nach in etwa einem herkömmlichen wecker-radio.
  7. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Original fw im lieferzustand und update firmware 1. 09)das gerät hatte ich bestellt, um meinen alten radiowecker zu ersetzen und webradio hören zu können. Das design und funktionsbeschreibung sprachen mich sofort an. Auch die fernbedienung war ein förderndes kaufkriterium. Nachdem ich das gerät das erste mal eingeschaltet und ukw-empfang aktiviert hatte, war ich angetan. Klang war ok für die kleine kiste, das display sieht einfach nur echt klasse aus und die fernbedienung funktioniert einwandfrei. Gleich mal test an der anlage – also per lineout angeschlossen an den verstärker – klappte auch super. Jetzt ging es an die einrichtung des wlan – ok das war schonmal echt zeitraubend, aber es wird ja nur einmal gemacht. Hier kam schon das erste problem:- einige sonderzeichen im wpa code konnte ich nicht eingebenna gut – also im netz nachgeschaut – aha es gibt ein firmwareupdate, also auf usb-stick drauf (dachte ich). Das gerät zeigte mir “der platz sei belegt” im updatemenü. Hmm, stick formatiert, etliche versuche mit verschiedenen bedienreihenfolgen – kein erfolg. Also per lan anschlossen und direkt per browser auf das gerät gegangen.
    1. Original fw im lieferzustand und update firmware 1. 09)das gerät hatte ich bestellt, um meinen alten radiowecker zu ersetzen und webradio hören zu können. Das design und funktionsbeschreibung sprachen mich sofort an. Auch die fernbedienung war ein förderndes kaufkriterium. Nachdem ich das gerät das erste mal eingeschaltet und ukw-empfang aktiviert hatte, war ich angetan. Klang war ok für die kleine kiste, das display sieht einfach nur echt klasse aus und die fernbedienung funktioniert einwandfrei. Gleich mal test an der anlage – also per lineout angeschlossen an den verstärker – klappte auch super. Jetzt ging es an die einrichtung des wlan – ok das war schonmal echt zeitraubend, aber es wird ja nur einmal gemacht. Hier kam schon das erste problem:- einige sonderzeichen im wpa code konnte ich nicht eingebenna gut – also im netz nachgeschaut – aha es gibt ein firmwareupdate, also auf usb-stick drauf (dachte ich). Das gerät zeigte mir “der platz sei belegt” im updatemenü. Hmm, stick formatiert, etliche versuche mit verschiedenen bedienreihenfolgen – kein erfolg. Also per lan anschlossen und direkt per browser auf das gerät gegangen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Kurz und knapp ein sehr gutes gerät mit vielen funktionen und gutem klang. Wer dieses gerät schon besitzt und ein den mediaplayer 12 als streamingserver benutzen möchtebitte an den sagem kundenservice wenden. Je mehr anfragen gestellt werden desto größer ist die chance auf ein neues firmwareupdate(z.
  9. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Kurz und knapp ein sehr gutes gerät mit vielen funktionen und gutem klang. Wer dieses gerät schon besitzt und ein den mediaplayer 12 als streamingserver benutzen möchtebitte an den sagem kundenservice wenden. Je mehr anfragen gestellt werden desto größer ist die chance auf ein neues firmwareupdate(z.
  10. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Also erstmal:die probleme, die meine vorredner hier beschrieben haben kann ich alle nicht nachvollziehen. Das my [email protected] 700 internet radio hat sich sofort mit meiner fritzbox verbunden. Die senderauswahl ist gigantisch. Die menüführung ist idiotensicher & einfach. Ganz anders als alle möglichen anderen geräte. Fiesta flow war dagegen höchstkompliziert und ein ziemliche katastrophe (mein vorgängerradio)aber wo es licht gibt, gibt es auch einen deutlichen schatten für mich:es ist nicht möglich, sich per kopfhörer in den schlaf “säuseln” zu lassen und – wie doch auch früher schon standard – per lautsprecher den alarm schallen zu lassen. Man wird dann auch per kopfhörer geweckt. (was bei mir wenig erfolgversprechend ist :d)weiteres großes manko: die snoozezeit mit minimal 15min ist deutlich zu lang und leider nicht einstellbar. Ansonsten ein gerät, das mit rj45 anschluss mehr bietet, als 80% der vergleichbaren geräte. Die firmware/ software ist wirklich seeeeehr simple.
    1. Also erstmal:die probleme, die meine vorredner hier beschrieben haben kann ich alle nicht nachvollziehen. Das my [email protected] 700 internet radio hat sich sofort mit meiner fritzbox verbunden. Die senderauswahl ist gigantisch. Die menüführung ist idiotensicher & einfach. Ganz anders als alle möglichen anderen geräte. Fiesta flow war dagegen höchstkompliziert und ein ziemliche katastrophe (mein vorgängerradio)aber wo es licht gibt, gibt es auch einen deutlichen schatten für mich:es ist nicht möglich, sich per kopfhörer in den schlaf “säuseln” zu lassen und – wie doch auch früher schon standard – per lautsprecher den alarm schallen zu lassen. Man wird dann auch per kopfhörer geweckt. (was bei mir wenig erfolgversprechend ist :d)weiteres großes manko: die snoozezeit mit minimal 15min ist deutlich zu lang und leider nicht einstellbar. Ansonsten ein gerät, das mit rj45 anschluss mehr bietet, als 80% der vergleichbaren geräte. Die firmware/ software ist wirklich seeeeehr simple.
  11. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Ich hatte mich sehr gefreut, im internet und bei amazon ein so toll auf meine wünsche angepasstes internetradio zu finden. Die technische beschreibung (ethernet, wlan, wlan-accesspoint, normales radio, radiowecker, schlummereinstellung, mp3 – playerfunktion über usb-stick usw. So ein internetradio wollte ich unbedingt haben, zumal der preis ja auch stimmte. Schnell wurde mir das gerät mit allem zubehör und gut verpackt zugesendet (sehr positiv). Alles schien auf anhieb zu funktionieren, nur die wlan-verbindung nicht. Das schaffe ich bestimmt noch. Ist ja nicht das erste wlan – gerät, welches ich zum funktionieren überredet habe. Da habe ich wohl etwas falsch gemacht?.Jedenfalls recherchierte ich mehrere stunden im internet, auch auf der sagem my [email protected] seite.
  12. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Ich hatte mich sehr gefreut, im internet und bei amazon ein so toll auf meine wünsche angepasstes internetradio zu finden. Die technische beschreibung (ethernet, wlan, wlan-accesspoint, normales radio, radiowecker, schlummereinstellung, mp3 – playerfunktion über usb-stick usw. So ein internetradio wollte ich unbedingt haben, zumal der preis ja auch stimmte. Schnell wurde mir das gerät mit allem zubehör und gut verpackt zugesendet (sehr positiv). Alles schien auf anhieb zu funktionieren, nur die wlan-verbindung nicht. Das schaffe ich bestimmt noch. Ist ja nicht das erste wlan – gerät, welches ich zum funktionieren überredet habe. Da habe ich wohl etwas falsch gemacht?.Jedenfalls recherchierte ich mehrere stunden im internet, auch auf der sagem my [email protected] seite.
  13. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Der klang scheint immer ein wenig verzerrt, egal ob guter stream oder 100% fm radio empfang. Bei schlechterem ukw empfang schnell rauschen, der tuner zeigt ‘stereo’ an obwohl es, meines wissens, ein mono-gerät ist ?die wlan einrichtung gestaltete sich, in meinem fall, sehr mühsam. Der verwendete wlan-router (netgear rangemax g-108) verfügt über einen sogenannten gemischten verschlüsselungsmodus ‘wpa1-psk + wpa2-psk’. Dies soll es geräten ermöglichen mit wpa1 oder wpa2 zu verbinden. Leider kann sich das radio nicht verbinden sobald dieser modus aktiviert ist. Ich musste also die einstellung am router ändern und sämtliche anderen geräte (4) einmalig neu anmelden, obwohl diese anderen wlan-geräte mit diesem modus kein problem hatten. Unter diesen geräten war auch ein anderes wlan radio. Das gerät benötigte vom anschalten bis zu dem punkt an dem man den ersten ton hört im schnitt 22 sekunden, und das auch wenn man nur fm-radio hören wollte. Liegt wohl daran, dass sich das gerät zunächst immer ins wlan einloggt. Ich kenne aber andere geräte die das schneller schaffen.
    1. Der klang scheint immer ein wenig verzerrt, egal ob guter stream oder 100% fm radio empfang. Bei schlechterem ukw empfang schnell rauschen, der tuner zeigt ‘stereo’ an obwohl es, meines wissens, ein mono-gerät ist ?die wlan einrichtung gestaltete sich, in meinem fall, sehr mühsam. Der verwendete wlan-router (netgear rangemax g-108) verfügt über einen sogenannten gemischten verschlüsselungsmodus ‘wpa1-psk + wpa2-psk’. Dies soll es geräten ermöglichen mit wpa1 oder wpa2 zu verbinden. Leider kann sich das radio nicht verbinden sobald dieser modus aktiviert ist. Ich musste also die einstellung am router ändern und sämtliche anderen geräte (4) einmalig neu anmelden, obwohl diese anderen wlan-geräte mit diesem modus kein problem hatten. Unter diesen geräten war auch ein anderes wlan radio. Das gerät benötigte vom anschalten bis zu dem punkt an dem man den ersten ton hört im schnitt 22 sekunden, und das auch wenn man nur fm-radio hören wollte. Liegt wohl daran, dass sich das gerät zunächst immer ins wlan einloggt. Ich kenne aber andere geräte die das schneller schaffen.
      1. Ein kompaktes solides radio. Es sollte in erster linie als küchenradio dienen, um auch sender empfangen zu können, die ich nicht mit normaler antenne bekomme. Die ersteinrichtung über lan war einfach und war nach 5 min. Die einrichtung zum wlan hat länger gedauert, da das radio den 10-stelligen sicherheitsschlüssel nicht erkannte. ( wpa2-psk ) bei recherchen im internet habe ich gesehen, daß ein update auf die neueste firmware geladen werden soll. (auch bei ganz neuen geräten) danach ging alles ganz schnell. Die empfangsreichweite könnte besser sein, bei mir sind ca. 12m durch 2 wände noch 2 balken(von 5). Das update bekommt man kostenfrei von der herstellerseite.
  14. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Ein kompaktes solides radio. Es sollte in erster linie als küchenradio dienen, um auch sender empfangen zu können, die ich nicht mit normaler antenne bekomme. Die ersteinrichtung über lan war einfach und war nach 5 min. Die einrichtung zum wlan hat länger gedauert, da das radio den 10-stelligen sicherheitsschlüssel nicht erkannte. ( wpa2-psk ) bei recherchen im internet habe ich gesehen, daß ein update auf die neueste firmware geladen werden soll. (auch bei ganz neuen geräten) danach ging alles ganz schnell. Die empfangsreichweite könnte besser sein, bei mir sind ca. 12m durch 2 wände noch 2 balken(von 5). Das update bekommt man kostenfrei von der herstellerseite.
    1. Nach dem durchlesen der anderen bewertungen, war ich total gespannt, wie das teil funktioniert. Und ich muss sagen, dass es überhaupt keine probleme gab, den key der fritzbox eingeben und die verbindung per wlan stand. Benutze das gerät allerdings nur als internetradio. Über die anderen funktionen kann ich nichts weiter sagen, denn diese benötige ich nicht. Desweiteren hängt das teil an meiner stereoanlage und darum habe ich keine ahnung wie der eingebaute speaker klingt. Kritik verdient nur das dürftige handbuch, habe einige zeit gebraucht, um den nicht dokumentierten befehl (das menü) zu finden, um das display dazu zu kriegen, nicht ständig auf die uhr zurückzuschalten, denn bei längeren songtiteln/texten die von den radiosendern übertragen werden war es nicht möglich diese ganz zu lesen. Ausserdem ist es extrem lästig, nach jedem song wieder auf die vorherige anzeige umschalten zu müssem, nur um zu sehen was der nächste song ist. Fazitals internetradio an der stereoanlage (verbindung über fritzbox/wlan) ein absolut problemlos funktionierendes gerät.
  15. Rezension bezieht sich auf : Sagem MY [email protected] 700 Internet Radio (USB/LAN/W-LAN, MP3/WMA-Player) silber

    Nach dem durchlesen der anderen bewertungen, war ich total gespannt, wie das teil funktioniert. Und ich muss sagen, dass es überhaupt keine probleme gab, den key der fritzbox eingeben und die verbindung per wlan stand. Benutze das gerät allerdings nur als internetradio. Über die anderen funktionen kann ich nichts weiter sagen, denn diese benötige ich nicht. Desweiteren hängt das teil an meiner stereoanlage und darum habe ich keine ahnung wie der eingebaute speaker klingt. Kritik verdient nur das dürftige handbuch, habe einige zeit gebraucht, um den nicht dokumentierten befehl (das menü) zu finden, um das display dazu zu kriegen, nicht ständig auf die uhr zurückzuschalten, denn bei längeren songtiteln/texten die von den radiosendern übertragen werden war es nicht möglich diese ganz zu lesen. Ausserdem ist es extrem lästig, nach jedem song wieder auf die vorherige anzeige umschalten zu müssem, nur um zu sehen was der nächste song ist. Fazitals internetradio an der stereoanlage (verbindung über fritzbox/wlan) ein absolut problemlos funktionierendes gerät.
    1. Hallo,zunächst hatte ich bei bestehender wpa verschlüsselung im heimnetz auch das problem, mit dem radio keine wlan verbindung zum router zu erhalten. Ich habe dann einmal den modus: access point (ap) gewählt und konfiguriert, weil man dort auch wpa statt wep auswählen konnte. Zunächst bekam ich auch hierbei keine ip, jedoch nach ausschalten und wiedereinschalten über den knopf hinten am gerät klappte es dann doch. Weiss nicht, ob es jetzt grundsätzlich am modus liegt oder obs lediglich am neustart lag, möchte das aber auch nicht mehr herausfinden, da der code ellenlang ist und ich ihn schon 2 mal eingegeben habe ;)jedoch steht fest: das radio funktioniert auch mit verschlüsseltem wpa netz. Gross-/kleinschreibung-beachtung bei ssid vorausgesetzt).
      1. Hallo,zunächst hatte ich bei bestehender wpa verschlüsselung im heimnetz auch das problem, mit dem radio keine wlan verbindung zum router zu erhalten. Ich habe dann einmal den modus: access point (ap) gewählt und konfiguriert, weil man dort auch wpa statt wep auswählen konnte. Zunächst bekam ich auch hierbei keine ip, jedoch nach ausschalten und wiedereinschalten über den knopf hinten am gerät klappte es dann doch. Weiss nicht, ob es jetzt grundsätzlich am modus liegt oder obs lediglich am neustart lag, möchte das aber auch nicht mehr herausfinden, da der code ellenlang ist und ich ihn schon 2 mal eingegeben habe ;)jedoch steht fest: das radio funktioniert auch mit verschlüsseltem wpa netz. Gross-/kleinschreibung-beachtung bei ssid vorausgesetzt).

Comments are closed.