nVidia SHIELD TV Media Streaming Player : Tolles Gerät mit nerviger Fernbedienung

Durch ein gutes angebot durch einen warehouse-deal konnte ich das 2017er shield für erschwingliche 150€ ergattern. Ich hatte das shield schon lange auf meiner wunschliste. Darum war die spannung groß ob das gerät auch mich überzeugen kann. Vor allem sollte es für die zukunft gut gerüstet sein, wenn wir dann mal unseren tv irgendwann auf 4k upgegraden. Meiner frau erklärte ich, dass das shield bei uns die firetv box ersetzen sollte und mein intel nuc kodiplayer. Die realität sieht heute leider anders aus. Das shield liegt vorerst wieder unangeschlossen im regal. Jetzt fragt man sich natürlich zurecht, warum das gerät nicht mehr genutzt wird. Dazu muss man wissen, dass wir viel amazon prime video/music und netflix streaming nutzen und kodi fürs nas.

Ich hatte schon viele media/streaming player aber hier stimmt einfach alles. Läuft flüssig, kodi super, es gibt wirklich nichts zu meckern.

NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Atemberaubende Darstellungsqualität – Filme, TV-Shows und Spiele sehen unglaublich gut aus mit bestem 4K HDR oder High-Definition 1080p.
  • Unterstützt zahllose Apps wie z.B. Amazon Prime Video, KODI, Netflix, YouTube, Spotify, Plex, Zattoo und ständig kommen neue dazu.
  • Hunderte von PC-Spielen lassen sich mit der nächsten Generation von GeForce NOW absolut ruckelfrei streamen.
  • Dank der integrierten Google Sprachsuche lässt sich alles schnell und einfach suchen und auch finden.
  • Sofort startklar für vollständiges Entertainment mit Fernbedienung.
  • Version 2017
  • Format/Container support: Xvid/ DivX/ASF/AVI/MKV/MOV/M2TS/MPEG-TS/MP4/WEB-M

Ich bin mit dem shield tv total zufriedendolby atmos oder dts:x funktionieren einwandfrei. Auch meine mit ntfs formatierte, externe festplatte mit 8tb speicher wird problemlos erkannt. Hdr funktioniert auch einwandfrei. Alles in allem ein tolles gerät.

NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung) : Für den preis hätte ich mehr erwartet. Postitiv:- schickes design und handlich- cpu / gpu leistung ist ganz ordentlich- netflix über app funktioniere auf anhieb- hd sound über kodi ist möglich- mit etwas bastelei habe ich netflix über kodi 18 aktivieren können. Ob ohne microruckler das muss ich noch testen. Falls mit geht die box zurück- cec klapptnegativ:- kein kodi vorinstalliert, ich musste erst mal forschen ob es nicht eine spezielle kodi version für die box gibt. Anscheinend nicht- kein 3d, also es ist nicht möglich einen 3d-film wiederzugen. Das armen-3d (sbs) lasse ich mal außen vor- microruckler bei der netflix wiedergabe über die app. Ich vermute das hängt damit zusammen das netflix in 24p steamt und die box 59,9xx fps ausgibt- browser sind nicht über den playstore installierbar- kein steckplatz für eine microsd karte.

Nachdem das produkt da war hat es keine 30min gedauert und ich war überzeugt. Ich hatte vorher schon 2 android tv boxen, die meinen ansprüchen aber leider nicht genügt haben. Bei der shield merkt man sofort wofür man die ca. Ein mediaplayer ist schnell aus dem store installiert, ein paar einstellungen getätigt et voila: es läuft. Das gerät spielt wirklich alles bis hin zu x265, iso und truehd 7. 1 (getestet mit dobly atmos demos) ein wenig „ahnung“ sollte man bei den einstellungen schon haben aber online sind genügend tutorials verfügbar. Einziges manko: die fernbedienung ist ein wenig buggy (reagiert manchmal sehr spät) aber da ich eine logitech harmony verwende stört mich das nicht. Und noch eine info anbei: es ist kein hdmi kabel dabei. Hier sollte man ein aktuelles (1.

Leider funktioniert der smb-share mit einem aktuellen windows 10 nicht mehr. Das bedeutet, dass ihr entweder nur noch über upnp oder über direkt angeschloßene medien streamen könnt. Das problem liegt hier größtenteils an der shield, da hier bis dato nicht mit einem softwareupdate nachgeliefert wurde. Mein geplantes setup funktioniert also nur eingeschränkt und ist somit für mich unbrauchbar. Das gerät als solches ist wirklich nicht schlecht und sehr einfach in der bedienung. Auch die fernbedinung ist gar nicht mal schlecht, wenn man keine besonderen ansprüche hat. Netflix und amazon sowie youtube etc. Läuft alles über 4k mit hdr. Wirklich viel konfigurieren muss man zum glück nicht. Nur wer wirklich aus dem netzwerk über windows 10 streamen möchte sollte die finger vom gerät lassen, da die shield im momentanen zustand nur smb 1 unterstützt, welches von windows10 nicht mehr verwendet wird.

Das gerät erfüllt alle meine angorderungen steaming im netzwerk mit kodi so wie das gamestreaming vom pc. Die einzigen haken sind der zu sehr abgespeckete playstore wo nicht mal nen browser zur verfügung steht und der relativ hohe stromverbrauch im stand-by modus. Ich eürde es jederzeit wieder kaufen.

Streamen über wlan problemlos und ohne unterbrechungen. Bedienung und auflösung sind sehr gut. Fernbedienung handlich und übersichtlich.

Von allen bisher getesteten multimedia-boxen ist es die erste, die mich auf anhieb überzeugte. Sie ist sehr gut verarbeitet, system läuft sehr schnell und ich kann problemlos mit meinem plex-server (wobei die shield tv kann selbst als plex-server eingestellt werden) verbinden und sämtliche formate abspielen. Ich verwende neben shield tv ebenfalls ein amazon fire tv (gen. 2) sowie das neueste apple tv wegen meiner itunes käufe und smart home. Von der signalqualität finde ich die shield tv neben apple tv als die beste wahl. Ich kann es mir nicht erklären, woran es liegt, aber trotz gleicher kabel siehst das bild beim amazon fire tv ein wenig schlechter aus. Eigentlich hätte mir amazon fire tv in verbindung mit apple tv völlig ausgereicht, wenn da nicht ein kleines manko in verbindung mit plex app gäbe. Das signal wird trotz aller korrekter einstellungen auf allen meinen receivern und soundbar nur in stereo ausgegeben. Dieses problem ist plex bereits bekannt und die ersten einträge im forum sind seit ende september zu finden. Das problem scheint jedoch an amazon oder genauer zu sein, an der firmware liegen.

Der streamingdienst von nvidia ist eigentlich nicht der rede wert, trotz einer schnellen internetleitung von 120 mbits gabs qualitätsverlust beim streaming und ruckeln, weitere games die nicht im packet von 9 euro / monatlich enthalten sind müssen zusätzlich erworben werden, der dienst hat eine mindestlaufzeit von einem monat und kann jederzeit gekündigt werden, der erste monat ist gratis. Für jemanden der einen potenten rechner mit einer geforce karte hat total unnütz ehe was für gelegenheitsspieler. Der dienst game stream funktioniert dagegen einfach nur perfekt, vorausgesetzt ein leistungsfähiger pc mit ner geforce grafikkarte und ein schnelles wlan mit 5 gigahertz oder man schließt es per lan-kabel an, die videospiele werden direkt vom rechner über wlan zur shield gestreamt ohne qualitätsverlust oder sonstiges, jeder der auch seine games am fernseher zocken will sollte zugreifen, allgemein sehr gute qualität und verarbeitung, die schnellste streaming box auf dem mark, kodi und alle apps die es so gibt laufen ohne probleme und flüssig bin sehr zufrieden.

Sensationelles gerätfernbedienung funktioniert super gut fast schon genial wenn man bestes streamingerät am markt für kodi amazon prime netflix einfach perfekt??.

Ich habe mich für das shield tv entschieden um zwei streaminggeräte zu ersetzen:- google chromecast (leider gibt es keine unterstützung von amazon prime video)- amazon fire tv mit seiner fernbedienung und benutzeroberflächeletztlich hat es mich gestört zwischen beiden geräten hin und herzuschalten und shield kann beides. Der preis von 160eur ist durchaus gerechtfertigt wenn man bedenkt was beide geräte einzeln kosten: chromecast ultra (79eur) + amazon fire tv 4k (80eur)—–kurzbeschreibung:pros: + sehr schnelle leistung auch für android spiele + 4k und hdr support + breite streaming unterstützung: netflix, amazon prime video, youtube, spotify, amazon prime music, google play music, ard, zdf, prosieben, 7tv usw. + eingebauter chromecast für screen-sharing und google home + gute fernbedienung, nur ein paar mehr knöpfe wären noch schöner + ps3/ps4 und xbox controller werden direkt unterstützt + game streaming aus der cloud (nvidia geforce now) funktioniert reibungslos + game streaming über pc im netzwerk (nvidia gamestream) funktioniert reibungslos + game streaming über pc im netzwerk von stream klappte auf anhieb, inklusive des startens von nicht-steam-spielen wie z. Emulatoren (cemu) + game streaming über pc im netzwerk von playstation now spielen soll gut gehen (nicht getestet)cons: – google assistant leider nur in englisch – ps3 controller bug, steuerkreuz hängt etwas, aber das problem lässt sich umgehen – beim wechsel in den standby kommt es zu einem lauten knackenfazit:ich bin wirklich nicht leicht zufrieden zu stellen und habe keine lust lange an irgendwas rumzufummeln. Dieses gerät hat mich völlig überrascht, denn fast alles funktionierte auf anhieb. Die kleinen kritikpunkte werden hoffentlich noch über updates behoben, aber rechtfertigen keinen ganzen stern abzug. Daher 5 sterne und absolute kaufempfehlung—–ausfuehrliche beschreibung:1. Android tvandroid tv kommt in einer recht aktuellen version daher (nougat mit sicherheitsupdate von letztem monat) und hat alles was man braucht: netflix, amazon prime video, youtube, spotify, amazon prime music, google play music, ard mediathek, zdf mediathek, prosieben, 7tv usw. Die benutzeroberfläche läuft extrem schnell und flüssig.

Hab mich nach diversen versuchen an anderen streamingboxen ,endlich dieses gerät gekauft. Nach dem ersten start hatte ich gleich mal probleme mit der fernbedienung (hat nicht reagiert). Ich dachte das eventuell die batterien leer sind, sofort welche gekaut (2stk 10€ :/ ) , danach hat sie gott sei dank funktioniert2 wochen später funktioniert die fernbedienung wieder nicht und hab es bis heute nicht geschafft diese wieder gängig zu bekommen, auch nicht mit diversen “tricks” im internetbenutze nun die cec funktion meines fernsehers um das nvidia shield zu steuern. Finde ich sehr schade das seitens nvidia da nicht reagiert wird. Ansonsten ein top gerät*leise*schnell*spielt bis dato alles ab*klein.

Hatte zuvor eine xoros-internet- und dvbt-hd-box – die hatte sowohl bei der bedienung als auch beim streaming häufig performance-probleme und war selbst mit einem täglichen boot nicht nutzbar. Nvidia shield aber rockt – das ding tut, und das schnell und zuverlässig. Kein verdruss, sondern echte bedienfreude. Interessanterweise habe ich bei einem nachfolgenden zweitkauf erkennen dürfen, dass die box inzwischen 100% an volumen zugelegt hat und die normale fernbedienung von batterie auf akku umgestellt wurde – die updates erfolgen aber bei allen geräten gleich, zum gleichen zeitpunkt und zuverlässig. Das ding begeistert also nicht nur direkt nach dem kauf, sondern auch noch lange danach – bestens.

Ich benutze das gerät vorwiegend um spiele vom pc auf den 4k fernseher zu streamen. Das setup, gtx1080ti + 1440p monitor + yamaha rx v683 + lg oled b6d. Für reines streaming ist die box eher suboptimal, siehe den letzten stichpunkt. Es funktioniert alles super, das bild sieht am tv echt klasse aus, der input lag ist praktisch nicht spürbar – in dark souls 3 kann ich immer noch rechtzeitig parieren, was selbst am pc nicht leicht ist – daher kann der lag unmöglich so hoch sein. Aber es gibt vieles zu beachten und anzupassen. Daher ein stern abzug da es nicht out of the box funktioniert. Viele werden daher aus unkenntnis das gerät zurückschicken – hier hätte nvidia besser informieren müssen. Bei 4k gibt es einen fatalen bug bei nvidia, der aber umgangen werden kann – siehe unten. – fernbedienung hat ohne das neueste update 1. 28 massive aussetzer und ist kaum nutzbar.

Eigentlich sollte die shield meinen raspberry pi mit kodi ersetzen. Wollte eben etwas haben, dass sowohl 4k als auch die hd audio formate unterstützt. Die nutzung zum spielen war eine nette beigabe. Nach erhalt direkt kodi installiert und meine datenbank eingerichtet und los gings. Schon von der geschwindigkeit im menü war ich begeistert, die fernbedienung liegt gut in der hand und lässt sich intuitiv benutzen. Dann mal quer durch meine medien geschaut und sah alles soweit gut aus. Die ernüchterung kam dann, als ich einen 3d film sehen wollte. Das 3d per mvc nicht unterstützt wird wusste ich bereits im vorfeld, aber nicht schlimm, ich nutzt half 3d-ou. Kodi wechselt in den 3d modus aber das bild ist total verzerrt. 3d modus deaktiviert und da fällt mir auf, dass die shield die beiden halbbilder von alleine zu einem zusammensetzt und somit ist der 3d effekt natürlich flöten.

Ich finde das ist aktuell der mit abstand beste multimedia player. Nach versuchen mit pcs, diversen android-boxen, firetvs etc. Kann ich nur jedem das nvidia shield tv empfehlen, der spaß an solchen multimedia clients hat. Das gerät ist das einzige, welches von allen anbietern die apps zur verfügung stellt, es ist extrem schnell und man auch sehr schön darauf spielen. Spiele-streaming vom pc aus funktioniert über lan-kabel extrem gut (wlan habe ich nicht getestet). Ich habe zwei schnurlose logitech f710 gamepads angeschlossen und sie funktionieren ohne probleme. Eine logitech tastatur/touchpad kombo funktioniert auch. Die fernbedienung funktioniert knackig und die spracheingabe ist ein cooles feature, welche auch teilweise app-übergreifend funktioniert. Die gesamte bedienung läuft reibungslos und ohne ruckler. Des weiteren habe ich noch kodi installiert (nachdem es auf dem firetv einfach nie so wollte, wie ich wollte) und es läuft perfekt.

Das gerät ist klasse ,aber was haben die sich nur bei der fernbedienung gedacht. Unterhalb in der rille als touch mit dem finger hoch oder runter für die lautstärke mag ja mal was neues sein, aber man verstellt beim bedienen immer wieder versehentlich die lautstärke. Nvidia schämt euch so was für diesen preis abzuliefern .

Wer mit dem fire tv, chromecast, oder apple tv unzufrieden ist, erhält hier das bisher beste alternativgerät. Zugegeben der preis ist etwas hoch, aber nvidia ist mit updates hinter her, es gibt unzählige apps, communities uvm. Dazu 4k, hdr, dolby visioneine gigbit nic usw.

Habe ich heute bekommen und geht auch gleich morgen wieder mit der post zurück. Doch die video qualität kommt an meinen panasonic dmp-ub900 absolut nicht ran. Spielen ist sinnlos, weil man für die meisten guten spiele zusätzlich richtig geld zahlen muss. Die fernbedienung ist super, weiss nicht was es hier zu beanstanden gäbe. Im google play store bekommt man nur eine mini auswahl an apps. Man muss über kodi arbeiten um überhaupt was brauchbares daraus zu machen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)
Rating
4,0 of 5 stars, based on 172 reviews

One comment

  1. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Bin mit der shield voll und ganz zufrieden. Hat viel power, sieht gut aus und läuft und läuft und läuft. Was will man mehr (für den preis).
  2. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Bin mit der shield voll und ganz zufrieden. Hat viel power, sieht gut aus und läuft und läuft und läuft. Was will man mehr (für den preis).
    1. Als os leider nur android tv und kein komplettes android, aber per sideloading lässt isch das ja beheben. Für amazon prime video und netflix usw usw perfekt geeignet. Bedienung per fernbedienung ist frikkelig, aber naja, ist halt so.
  3. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Als os leider nur android tv und kein komplettes android, aber per sideloading lässt isch das ja beheben. Für amazon prime video und netflix usw usw perfekt geeignet. Bedienung per fernbedienung ist frikkelig, aber naja, ist halt so.
    1. Vorweg möchte ich gleich eins sagen. Ich habe die nvidia shield wieder zurückgeschickt. Wer einen streaming player sucht mit dem er auch spielen kann ist hier perfekt beraten. Da ich den nvidia shield eigentlich zum tv streamen nutze und nur gelegtich zum spielen ist mir aufgefallen, dass die bildqualität zum beispiel bei amazon prime video oder netflix nicht die angegebenen 4k beziehungsweise 1080 erreicht. Weiters ist mir aufgefallen, dass die menüführung nicht sehr fließend sondern immer wieder durch ruckeln gestört wird.
      1. Vorweg möchte ich gleich eins sagen. Ich habe die nvidia shield wieder zurückgeschickt. Wer einen streaming player sucht mit dem er auch spielen kann ist hier perfekt beraten. Da ich den nvidia shield eigentlich zum tv streamen nutze und nur gelegtich zum spielen ist mir aufgefallen, dass die bildqualität zum beispiel bei amazon prime video oder netflix nicht die angegebenen 4k beziehungsweise 1080 erreicht. Weiters ist mir aufgefallen, dass die menüführung nicht sehr fließend sondern immer wieder durch ruckeln gestört wird.
  4. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Wollte die box als konsolenersatz nutzen. Leider sind die spiele in geforce now immer noch sehr mager. Man hat auch über die box keinen zugang auf seine steam spiele. Das wäre eine alternative gewesen da ich den pc nicht mehr einschalten möchte. Schade, wird zurückgeschickt da ich keinen mehrwert sehe.
  5. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Wollte die box als konsolenersatz nutzen. Leider sind die spiele in geforce now immer noch sehr mager. Man hat auch über die box keinen zugang auf seine steam spiele. Das wäre eine alternative gewesen da ich den pc nicht mehr einschalten möchte. Schade, wird zurückgeschickt da ich keinen mehrwert sehe.
  6. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Apple tv, firetv, billige china androidtvs. Ich hab sie alle durchkeine davon kommt an das shieldtv heran. Bedienung mit der fernbedienung (die bei mir keinerlei aussetzer oder verzögerungen oder so hat)einfach traumhaft und über die geschwindigkeit wird eh genug geschrieben, es gibt einfach nichts schnelleres. Im hausinternen wlan geschwindigkeiten von bis zu 15mb/s – da streamt man sogar 4k ohne probleme. Kann es wirklich nur empfehlen – wer billig kauft, kauft zweimal. Und irgendwann landet man beim shieldtv.
    1. Apple tv, firetv, billige china androidtvs. Ich hab sie alle durchkeine davon kommt an das shieldtv heran. Bedienung mit der fernbedienung (die bei mir keinerlei aussetzer oder verzögerungen oder so hat)einfach traumhaft und über die geschwindigkeit wird eh genug geschrieben, es gibt einfach nichts schnelleres. Im hausinternen wlan geschwindigkeiten von bis zu 15mb/s – da streamt man sogar 4k ohne probleme. Kann es wirklich nur empfehlen – wer billig kauft, kauft zweimal. Und irgendwann landet man beim shieldtv.
  7. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Ich habe lange nach einer multimedialösung für mein heimnetzwerk gesucht und bin dabei über shield tv “gestolpert”. Mir war wichtig dass alle tonformate über meinen av receiver ausgegeben werden können und das ist bei fast allen anderen lösungen leider nicht ohne weiteres möglich. Da ich nichts negatives berichten kann, hier nun die punkte warum mich die box überzeugt. Viele “probleme” in zuvor erstellten rezensionen kann ich nicht nachvollziehen, was aber auch an einer bereits verbesserten software liegen kann (ab 12/2017). – fernbedienung: reagiert sehr gut, keine verzögerung. Vergleichbar mit der vom firetv. – sprachsteuerung: funktioniert besser als beim firetv, da man sie umfangreicher einsetzen kann. Ob nun mkv dateien vom server mit dts hd oder von netflix streams. , alles wird völlig ruckelfrei wiedergegeben und die tonformate werden alle ohne einschränkungen an den av-receiver weiter geleitet.
    1. Ich habe lange nach einer multimedialösung für mein heimnetzwerk gesucht und bin dabei über shield tv “gestolpert”. Mir war wichtig dass alle tonformate über meinen av receiver ausgegeben werden können und das ist bei fast allen anderen lösungen leider nicht ohne weiteres möglich. Da ich nichts negatives berichten kann, hier nun die punkte warum mich die box überzeugt. Viele “probleme” in zuvor erstellten rezensionen kann ich nicht nachvollziehen, was aber auch an einer bereits verbesserten software liegen kann (ab 12/2017). – fernbedienung: reagiert sehr gut, keine verzögerung. Vergleichbar mit der vom firetv. – sprachsteuerung: funktioniert besser als beim firetv, da man sie umfangreicher einsetzen kann. Ob nun mkv dateien vom server mit dts hd oder von netflix streams. , alles wird völlig ruckelfrei wiedergegeben und die tonformate werden alle ohne einschränkungen an den av-receiver weiter geleitet.
      1. Habe einen sony 65xe9005 gekauft und die smarten funktionen kann man auf dem gerät total in der pfeife rauchen. Durch das nvidia shield habe ich nun das erhalten was der fernseher eigentlich hätte mitbringen müssen. Ich bin sehr zufrieden und kann es jedem nur empfehlen.
  8. Habe einen sony 65xe9005 gekauft und die smarten funktionen kann man auf dem gerät total in der pfeife rauchen. Durch das nvidia shield habe ich nun das erhalten was der fernseher eigentlich hätte mitbringen müssen. Ich bin sehr zufrieden und kann es jedem nur empfehlen.
  9. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Die nvidia shield tv läuft zu 99% flüssig und ruckelfrei. Die fernbedienung als auch der controller reagieren sehr schnell auf eingaben und sind sehr angenehm in der handhabung und fallen durch eine sehr gute und sauber verarbeitung auf. Ich nutze die nvidia shield tv auf einem lg 49uj635v und alle 4k/uhd features als auch hdr funktionieren. Youtube unterstützt leider kein hdr auf der shield tv, was allerdings kein großes problem darstellt, da es sowieso kaum relevante inhalte mit hdr gibt. Trotzdem würde ich es mir wünschen, da die shield tv als beste streaming box/mediaplayer auf dem markt gilt. Die apps im playstore sind zwar sehr übersichtlich, aber völlig ausreichend. Kodi, twitch, ard, zdf und viele andere wichtige streaming apps funktionieren tadellos. Ich kann eigentlich nichts größeres bemängeln.
  10. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Die nvidia shield tv läuft zu 99% flüssig und ruckelfrei. Die fernbedienung als auch der controller reagieren sehr schnell auf eingaben und sind sehr angenehm in der handhabung und fallen durch eine sehr gute und sauber verarbeitung auf. Ich nutze die nvidia shield tv auf einem lg 49uj635v und alle 4k/uhd features als auch hdr funktionieren. Youtube unterstützt leider kein hdr auf der shield tv, was allerdings kein großes problem darstellt, da es sowieso kaum relevante inhalte mit hdr gibt. Trotzdem würde ich es mir wünschen, da die shield tv als beste streaming box/mediaplayer auf dem markt gilt. Die apps im playstore sind zwar sehr übersichtlich, aber völlig ausreichend. Kodi, twitch, ard, zdf und viele andere wichtige streaming apps funktionieren tadellos. Ich kann eigentlich nichts größeres bemängeln.
  11. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Player top, controller naja, fernbedienung floppt. Leider gibt es sowohl beim controller und insbesondere der fernbedienung starke schwankungen bei denreaktionszeiten. Vermutlich geschuldet durch eine sleep-/wakeupfunktion. Somit leider kaum oder nichtzu gebrauchen.
  12. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Player top, controller naja, fernbedienung floppt. Leider gibt es sowohl beim controller und insbesondere der fernbedienung starke schwankungen bei denreaktionszeiten. Vermutlich geschuldet durch eine sleep-/wakeupfunktion. Somit leider kaum oder nichtzu gebrauchen.
    1. Amazon prime, spotify, youtube, dazn, netflix, sky ticket & go, kodi, alle deutschen tv mediatheken und alle google apps ohne probleme auf dem 4k tv. Und gute games für zwischendurch kann die shield auch.
      1. Amazon prime, spotify, youtube, dazn, netflix, sky ticket & go, kodi, alle deutschen tv mediatheken und alle google apps ohne probleme auf dem 4k tv. Und gute games für zwischendurch kann die shield auch.
  13. Jetzt hab ich die shield ca ein jahr im einsatz und möchte auch mein kommentar dazu gebenim einsatz kommt die shield bei mir nur als streaming-player. Für mich die beste box die es momentan gibt. Bedienung erfolgt über ein harmony hub und läuft problemlos. Vor der bestellung der box sollte einen klar sein das es nicht damit getan ist die box einfach anzuschließen und alles läuft. Um nicht die große enttäuschung zu erleben so wie es hier schon mehrfach beschrieben wurde. Diese einstellungen habe ich in kodi vorgenommen. Einstellungen/wiedergabe : bildwiederholfrequenz anpassen – beim starten/ stoppen harsware-beschleunigun erlauben – media codec ( surface) : einschalten harsware-beschleunigun erlauben – media codec : ausschalteneinstellungen / systemverzögerunge nach Änderung der wiederholrate : 7,1 sekundnenaudiopassthrough erlauben einschaltenac 3 : ausgeschaltete-ac3 : ausgeschaltetdts fähiger reciever : ausgeschaltetdts-hd fähiger receiver : aktiviertich selber hatte anfänglich auch das problem mit einer ruckelten wiedergabe. Beheben konnte ich das durch das tauschen der hdmi-kabel ( typ 2. 0a/b )kabeldirekt 2m hdmi kabel / kompatibel mit hdmi 2. 4a (ultra hd, 4k, 3d, full hd, 1080p, hdr, arc, highspeed mit ethernet) – top seriesmeine erfahrung : alle geräte die im signalweg sich befinden sollten anschlüsse und tonvormate der neusten generation wiedergeben können. Bei einigen herstellern muss man einstellen welche hdmi-version am eingang anliegtdie bildqualität über die shield ist bei mir besser wie über mein android tvich muste beim android tv die amazon app deaktivieren um keine ruckler in shield zu bekommen. Ich hoffe ich konnte euch aufzeigen worauf ihr euch einstellen solltet.
  14. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Jetzt hab ich die shield ca ein jahr im einsatz und möchte auch mein kommentar dazu gebenim einsatz kommt die shield bei mir nur als streaming-player. Für mich die beste box die es momentan gibt. Bedienung erfolgt über ein harmony hub und läuft problemlos. Vor der bestellung der box sollte einen klar sein das es nicht damit getan ist die box einfach anzuschließen und alles läuft. Um nicht die große enttäuschung zu erleben so wie es hier schon mehrfach beschrieben wurde. Diese einstellungen habe ich in kodi vorgenommen. Einstellungen/wiedergabe : bildwiederholfrequenz anpassen – beim starten/ stoppen harsware-beschleunigun erlauben – media codec ( surface) : einschalten harsware-beschleunigun erlauben – media codec : ausschalteneinstellungen / systemverzögerunge nach Änderung der wiederholrate : 7,1 sekundnenaudiopassthrough erlauben einschaltenac 3 : ausgeschaltete-ac3 : ausgeschaltetdts fähiger reciever : ausgeschaltetdts-hd fähiger receiver : aktiviertich selber hatte anfänglich auch das problem mit einer ruckelten wiedergabe. Beheben konnte ich das durch das tauschen der hdmi-kabel ( typ 2. 0a/b )kabeldirekt 2m hdmi kabel / kompatibel mit hdmi 2. 4a (ultra hd, 4k, 3d, full hd, 1080p, hdr, arc, highspeed mit ethernet) – top seriesmeine erfahrung : alle geräte die im signalweg sich befinden sollten anschlüsse und tonvormate der neusten generation wiedergeben können. Bei einigen herstellern muss man einstellen welche hdmi-version am eingang anliegtdie bildqualität über die shield ist bei mir besser wie über mein android tvich muste beim android tv die amazon app deaktivieren um keine ruckler in shield zu bekommen. Ich hoffe ich konnte euch aufzeigen worauf ihr euch einstellen solltet.
  15. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Ich komme von kodi, welches ich auf einem fusion 450 lowpower board standalone (openelec) hab laufen lassen – und war 5 jahre zufrieden. Aber da mein kabeldeutschland abo ablief – und netflix oder amazon nich direkt unter kodi laufen – hab ich mir zuerst eine android tv box zugelegt (t95z) – aber android tv ist genau das, was es im namen sagt: ein android, welches auf dem tv angezeigt und hauptsächlich per maus bedient wird. Und keine smarttv box anwendung, welche mit einer fernbedienung gesteuert wird und ich meiner mutter antun kann. Außerdem war die performance ok aber nicht gut. Das shield kommt mit einer oberfläche, welche so bedient werden kann, wie ich es mir wünsche – in richtung kodi (ergonomie und bedienung) mit einer ferbedienung im klassischen stil. Die performance ist sehr gut, netflix, amazon, youtube, twitch laufen super, und für filme von meinem nas verwende ich weiterhin kodi als app. Tip für android box und shield: vor-installiertes kodi platt machen und frisch installieren – so wird man den vorinstallierten kram einfach los, und kann die apps installieren, welche man braucht. Ich hab die nur-fernbedienung version (159€) erstanden, da das teil hervorragend mit meinem xbox 360 wireless controller (pc usb) für zock-anwendungen funktioniert. Für so nehm ich die mitgelieferte fernbedienung, welche super funktioniert – verzögerungen hab ich keine bemerkt (fernbedienung wurde auf v1. 25 beim ersten start ge’updated).
    1. Ich komme von kodi, welches ich auf einem fusion 450 lowpower board standalone (openelec) hab laufen lassen – und war 5 jahre zufrieden. Aber da mein kabeldeutschland abo ablief – und netflix oder amazon nich direkt unter kodi laufen – hab ich mir zuerst eine android tv box zugelegt (t95z) – aber android tv ist genau das, was es im namen sagt: ein android, welches auf dem tv angezeigt und hauptsächlich per maus bedient wird. Und keine smarttv box anwendung, welche mit einer fernbedienung gesteuert wird und ich meiner mutter antun kann. Außerdem war die performance ok aber nicht gut. Das shield kommt mit einer oberfläche, welche so bedient werden kann, wie ich es mir wünsche – in richtung kodi (ergonomie und bedienung) mit einer ferbedienung im klassischen stil. Die performance ist sehr gut, netflix, amazon, youtube, twitch laufen super, und für filme von meinem nas verwende ich weiterhin kodi als app. Tip für android box und shield: vor-installiertes kodi platt machen und frisch installieren – so wird man den vorinstallierten kram einfach los, und kann die apps installieren, welche man braucht. Ich hab die nur-fernbedienung version (159€) erstanden, da das teil hervorragend mit meinem xbox 360 wireless controller (pc usb) für zock-anwendungen funktioniert. Für so nehm ich die mitgelieferte fernbedienung, welche super funktioniert – verzögerungen hab ich keine bemerkt (fernbedienung wurde auf v1. 25 beim ersten start ge’updated).
  16. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Also ich kann die problematik mit der fernbedienung und den rucklern nicht nachvollziehen. Ich habe keine probleme mit der fernbedienung und pc-streaming funktioniert bei mir auch wunderbar und sieht sogar besser aus als auf meinem tftdisplay. Das einzige, womit ich nicht klar komme sind keno und plex. Verstehe die funktion und den sinn davon nicht, da man ja alles streamen kann.
  17. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Also ich kann die problematik mit der fernbedienung und den rucklern nicht nachvollziehen. Ich habe keine probleme mit der fernbedienung und pc-streaming funktioniert bei mir auch wunderbar und sieht sogar besser aus als auf meinem tftdisplay. Das einzige, womit ich nicht klar komme sind keno und plex. Verstehe die funktion und den sinn davon nicht, da man ja alles streamen kann.
  18. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    An dieser stelle bewerte ich die shield tv box – 2017. Ich hatte bereits eine shield 2015 – damit war ich jedoch unzufrieden – siehe meine damalige bewertung. Das problem war damals, dass das bild von externen medien (filme auf usb, hdd, etc. ), sehr schwammig dargestellt wurden – das bild war schlicht und einfach schlecht. Dieses empfinden hatten auch viele andere kunden. +komischerweise sieht auf der neuen shield alles super gut und scharf aus. Pass trough funktioniert top und ich habe somit den perfekten mediaplayer (mit kodi 17. + also ganz ehrlich – ich habe im laufe der zeit eine fire tv box 1, fire tv box 2 und jetzt die neueste version gekauft. Naja, es war leider nie perfekt, was die widergabe der amazon prime movies anging. Ganz anders jedoch beim shield tv. Was für mich jedoch am wichtigsten ist – ich kann im shield menü nicht nur 4k mit 50,60 hz ausgeben, sondern auch 4k24,25hz. Da bis jetzt alle 4k filme und serien mit 24hz gedreht werden, ist bei 4k die beste einstellung – 4k24hz. Alle leute die alles auf 4k60hz laufen lassen (davon gibt es viele), haben entweder keine ahnung, oder sind komplett unempfindlich was micro ruckler angeht.
  19. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    An dieser stelle bewerte ich die shield tv box – 2017. Ich hatte bereits eine shield 2015 – damit war ich jedoch unzufrieden – siehe meine damalige bewertung. Das problem war damals, dass das bild von externen medien (filme auf usb, hdd, etc. ), sehr schwammig dargestellt wurden – das bild war schlicht und einfach schlecht. Dieses empfinden hatten auch viele andere kunden. +komischerweise sieht auf der neuen shield alles super gut und scharf aus. Pass trough funktioniert top und ich habe somit den perfekten mediaplayer (mit kodi 17. + also ganz ehrlich – ich habe im laufe der zeit eine fire tv box 1, fire tv box 2 und jetzt die neueste version gekauft. Naja, es war leider nie perfekt, was die widergabe der amazon prime movies anging. Ganz anders jedoch beim shield tv. Was für mich jedoch am wichtigsten ist – ich kann im shield menü nicht nur 4k mit 50,60 hz ausgeben, sondern auch 4k24,25hz. Da bis jetzt alle 4k filme und serien mit 24hz gedreht werden, ist bei 4k die beste einstellung – 4k24hz. Alle leute die alles auf 4k60hz laufen lassen (davon gibt es viele), haben entweder keine ahnung, oder sind komplett unempfindlich was micro ruckler angeht.
    1. Ich kann einige rezensionen hier 0,0% nachvollziehen. Ich habe die 2017er version und absolut keine probleme mit der fernbedienung. Weder muss ich 10cm vor dem shield tv sitzen, noch hat sie lange reaktionszeiten, ganz im gegenteil. Meine samsung-tv-fernbedienung kann den kleinen player dank cec auch sauber steuern. Auch unter [email protected] mit hdr und hd-audio keinerlei ruckler (plex). Ein gescheites hdmi-kabel ist hier natürlich pflicht. Wenn passthrough deaktiviert ist, bekomme ich komischerweise bildfehler, aber es zu aktivieren, empfinde ich eh als sinnvoller. Ich kann also absolut nichts negatives über den shield sagen. So viel power für 150€ (cyber monday week) gibt’s sonst nirgends.
      1. Ich kann einige rezensionen hier 0,0% nachvollziehen. Ich habe die 2017er version und absolut keine probleme mit der fernbedienung. Weder muss ich 10cm vor dem shield tv sitzen, noch hat sie lange reaktionszeiten, ganz im gegenteil. Meine samsung-tv-fernbedienung kann den kleinen player dank cec auch sauber steuern. Auch unter [email protected] mit hdr und hd-audio keinerlei ruckler (plex). Ein gescheites hdmi-kabel ist hier natürlich pflicht. Wenn passthrough deaktiviert ist, bekomme ich komischerweise bildfehler, aber es zu aktivieren, empfinde ich eh als sinnvoller. Ich kann also absolut nichts negatives über den shield sagen. So viel power für 150€ (cyber monday week) gibt’s sonst nirgends.
  20. Mein alter mediaplayer aus dem jahre 2008 hatte leider wegen technischer einschränkungen (kein h. Habe einige sachen ausprobiert. Doch hat mir nichts davon wirklich zugesagt. Viele versprechen mehr als sie halten. Da die systeme hier meistens auf ein android “marke china” aufbauen. Spätestens bei 4k material war hier bei der flüssigkeit, bzw. Soundkompatibilität schluss. Es kam oft wegen datenpufferung zu unterbrechungen.
  21. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Mein alter mediaplayer aus dem jahre 2008 hatte leider wegen technischer einschränkungen (kein h. Habe einige sachen ausprobiert. Doch hat mir nichts davon wirklich zugesagt. Viele versprechen mehr als sie halten. Da die systeme hier meistens auf ein android “marke china” aufbauen. Spätestens bei 4k material war hier bei der flüssigkeit, bzw. Soundkompatibilität schluss. Es kam oft wegen datenpufferung zu unterbrechungen.
  22. Rezension bezieht sich auf : NVIDIA SHIELD TV Media Streaming Player (16 GB, nur mit Fernbedienung)

    Abgesehen vom etwas teuren preis (daher 4 sterne) kann man nichts sagen. Fernbedienung überschneidet sich nahezu 1:1 mit den neueren von samsung und lässt sich gleich bedienen. Also kann man sich aussuchen welche man bentuzt. Der gamecontroller ist änhlich wie ein x box controller liegt nur etwas weniger schlecht in der hand. (aber kaum der rede wert)gerät ist schnell und extrem leise, man muss aber manuell einen browser installieren, da keiner standard mäßig drauf ist. Mit android tv app kann man sein handy als tastatur nehmen oder halt eine richtige über bt verbinden. Es ist einfach größer als am handy und daher fehlt dieser einfach. Positiv ist, dass das gerät klein und portabel ist. Ich kann es sehr schnell an einen anderen tv anschließn oder mit auf geschäftsreise nehmen um im hotel netflix und co zu nutzen oder mit dem controller ein wenig zu zocken.
    1. Abgesehen vom etwas teuren preis (daher 4 sterne) kann man nichts sagen. Fernbedienung überschneidet sich nahezu 1:1 mit den neueren von samsung und lässt sich gleich bedienen. Also kann man sich aussuchen welche man bentuzt. Der gamecontroller ist änhlich wie ein x box controller liegt nur etwas weniger schlecht in der hand. (aber kaum der rede wert)gerät ist schnell und extrem leise, man muss aber manuell einen browser installieren, da keiner standard mäßig drauf ist. Mit android tv app kann man sein handy als tastatur nehmen oder halt eine richtige über bt verbinden. Es ist einfach größer als am handy und daher fehlt dieser einfach. Positiv ist, dass das gerät klein und portabel ist. Ich kann es sehr schnell an einen anderen tv anschließn oder mit auf geschäftsreise nehmen um im hotel netflix und co zu nutzen oder mit dem controller ein wenig zu zocken.

Comments are closed.